Samstag, 15. Oktober 2016

Gastrezension - "play2life"







Titel:            "play2life"
Autor:          Kirstie MacKay
Format:        Taschenbuch  /  Ebook
Preis:           16,99€           / 11,99€
Seitenzahl:   384
Verlag:         Chicken House











Jetzt wird es ernst. Killer geht los – und Cate ist dabei! Die Regeln sind klar: Ein Mörder, zwölf Mitspieler und absolute Schweigepflicht. Niemand sonst an dem einsam gelegenen Eliteinternat darf von dem Spiel wissen. Wer „gekillt“ wird, ist raus. Cates Alltag ist ab sofort von boshaften Eskapaden geprägt. Doch bald wird aus den spielerischen Drohungen gefährliche Realität. Jemand hat es auf sie abgesehen. Und Cate hat nur eine Chance zu entkommen: Sie muss die wahre Identität ihres Peinigers herausfinden, bevor der sie erwischt.



Dieses Buch hat mich völlig überrascht. Es war noch besser, als ich erwartet habe. Oft ist es bei Thrillern ja so, dass man von Anfang an schon weiß, wer hinter allem steckt, hier aber absolut nicht.
Der Schreibstil ist richtig angenehm und sehr flüssig zu lesen und das Buch war so spannend, dass ich es innerhalb von 2 Tagen durchgesuchtet habe.
Die Geschichte wird aus der Sicht von Cate in Ich-Erzählung geschildert. Sie ist eine sehr sympathische Protagonistin, in die man sich gut hinein versetzen kann und mit der man sehr gut mitfühlen, miträtseln und mitfiebern kann.
Ich hatte schon die ganze Zeit jemanden in Verdacht und man wurde immer wieder auf andere Fährten gelockt. Das ist richtig gut gemacht. Und letzten Endes lag ich mit allem völlig falsch. 
Das war wirklich überraschend gut und begeisternd.

Fazit:
Ein überraschend guter und sehr spannender Thriller, der einen von der ersten bis zur letzten Seite packt und nicht mehr loslässt.
Von mir gibt es hier eine ganz klare Leseempfehlung. 






Wer neugierig geworden ist, kann hier sofort zuschlagen ....



Kommentare:

  1. Hey =)

    Eine schöne Rezi und es stimmt. Gute Thriller sind echt schwierig zu finden, deshalb bin ich da sehr wählerisch geworden. Das Buch klingt sehr vielversprechend und wandert mal auf meine Wuli. =D

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön 😊

    Das freut mich zu hören <3
    Ich hoffe, dir gefällt es dann genauso gut wie mir 😊

    AntwortenLöschen