Dienstag, 10. Januar 2017

Blogtour "Nachtfalter" - Kreston und Devon!



Heute geht unsere Blogtour in die zweite Runde! Nachdem ihr gestern schon mehr über das Buch erfahren habt, stelle ich euch heute die beiden Zwillingsbrüder Kreston und Devon näher vor. So gleich sie auch aussehen, so unterschiedlich ist ihr Charakter, aber lest selbst. Und für jeden neuen Besuchter gibt es hier nochmal den Klapptext:



**Ein Flügelschlag und es ist Liebe!**

Glaubst du daran, dass jemand für dich bestimmt ist?
Seit Amberly denken kann, taucht in ihrer Nähe ein zauberhafter Nachtfalter auf, den nur sie sehen kann. Als sie sich schon damit abgefunden hat, dass sein unerklärliches Erscheinen ein Mysterium bleibt, entführt sie ein attraktiver Fremder. Obwohl der Mann mit den tiefschwarzen Augen sie gegen ihren Willen festhält, weckt er ein vertrautes Gefühl in ihr. Auf seinem Anwesen außerhalb von Edinburgh offenbart er ihr das Geheimnis um den mysteriösen Falter – denn auch er kann ihn sehen.
 

Kreston und Devon - Die Zwillingsbrüder


Längeres Haar, das im Nacken zusammengebunden ist, markante Gesichtszüge, eine ebenmäßige Nase, breite Schultern und ein athlethischer Körper - Genau so sieht Kreston aus, doch damit ist er nicht allein, denn sein Zwillingsbruder Devon sieht ihm zum verwechseln ähnlich. Die beiden kann man nicht voneinander unterscheiden... oder vielleicht doch?

Ungefähr bei jeder 40. Geburt auf unserer Welt, erblicken Zwillinge das Licht der Welt.  Wie wir wissen, sind Zwillinge etwas ganz Besonderes. Sie haben zum Beispiel eine sehr enge Verbundenheit, wie sich häufig beobachten lässt. Das habt aber nicht immer Vorteile. Zwillinge finden in dem jeweils anderen eine ganz besondere Stütze, denn man erlebt alles, vor allem in Kindertagen, gemeinsam und kann Herausforderungen wie die Pubertät gemeinsam durchstehen beziehungsweise sich durchkämpfen.
 Doch ich glaube, ihr könnt euch genauso gut wie ich vorstellen, dass man nicht immer wie der andere sein will. Man will anders sein, man will man selber sein. Deswegen kommt es auch bei Zwillingen oft zu Konflikten aufgrund einer verstärkten Konkurrenz. Das kommt nicht wirklich von den Zwillingen selbst, sondern die Außenstehenden tragen oft dazu bei, da man immer auf der Suche nach Unterschieden ist. Wer ist größer? Wer hat die besseren Zensuren? , ... Da fällt einem noch sehr viel ein. Doch trotz ihres gleichen Aussehens können Zwillinge durch verschiedene Ursachen gänzlich unterschiedlich sein. Solch ein Geschwisterpaar sind Devon und Kreston ...

Die Forrester-Zwillinge wohnen in einem großen Anwesen mit geheimnisvollen Gängen und Räumen, die mit ihrem eleganten und eindrucksvollen Aussehen einem durchaus schon einmal das Gefühl einer anderen Zeit vermitteln können. Das Schloss und die umliegenden Ländereien befinden sich schon seit mehreren Jahrhunderten im Besitz der Familie. Die Brüder leben dort zwar nicht allein, jedoch ohne ihre Eltern, da diese bereits verstorben sind. Nachdem ihre Mutter an Krebs und kurz darauf auch der Vater verstorben ist, lebten sie Jahre lang nicht zusammen, denn schon lange lagen sie miteinander im Klinch. Ihre Eltern so leiden zu sehen und hautnah mitzubekommen, was ihr eigenes Schicksal bedeutet, hat die beiden sehr gezeichnet...


Devon  Forrester

Düster, geheimnisvoll und vielleicht auch gefährlich - Diese Worte würde man wählen, um Devon Forrester zu beschreiben. Seine Präsenz strahlt mehr als Selbstbewusstsein aus. Seine hitzköpfige, unbesonnene und furchtlose Art bringt ihm  Respekt aber auch deutliche Unsympathie ein, denn sein loses Mundwerk trifft nicht überall auf Gefallen. Das würde uns auch wundern.
Devon ist allgemein ein düsterer Mensch, selbst seinen Kleidungsstil passt er mit schwarzen Hosen und Lederjacke diesem Image an. 
Ist es da noch verwunderlich, dass er eine Vorliebe für alles mit Rädern hat? Vorrangig schnelle Wagen und Motorräder versteht sich, 
Sogar im Winter ist er nicht von seinen Motorrädern zu trennen, doch muss dazu gesagt werden, dass Devon alles andere als leichtsinnnig fährt. Im Gegenteil. Man merkt wirklich, wie stark sein Faible dafür ausgeprägt ist.


Er hatte früher sogar mal eine eigene Werkstatt, wo er Motorräder gebaut und aufgepimpt hat, die er dann verkaufen konnte. Zu dieser Zeit arbeitete er auch mit Kreston in dieser bestimmten Organisation. Doch über Devon gibt es noch einiges zu erfahren wie zum beispiel seine Liebe zum Sport. Er ist der kampferfahrendste der gesamten Truppe und wenn man sein Zimemr betritt, muss man aufpassen, nicht über Hanteln oder Musik-CDs zu stolpern.

 
Doch hinter Devon verbirgt sich so viel mehr, denn einiges ist geschehen, was ihn zu dem gemacht hat, der er heute ist. Irgendwann erlitt Devon den Verlust einer Person, die ihm viel bedeutet hat. So etwas geht nicht an einem vorbei, auch nicht an Devon, der sich daraufhin zurückzog und bis heute sehr verschlossen ist, sogar seinem Zwillingsburder gegenüber.
Hinter seiner harten Schale ist er verletzt und das ist der Grund für seine ständig brodelnde Wut und den immer anzutreffenden Hochmut. Doch Amberly und auch ich glauben, dass er auch anders kann, denn ein Beschützer ist Devon durch und durch, wenn er denn will ...

Kreston Forrester

Krestons Charakterzüge sind ganz gegenteilig zu seinem Bruder. Wo Devon düster und gefährlich wirkt, ist Kreston zuvorkommend und freundlich. Er hilft, wo er kann und man fühlt sich bei ihm sofort gut aufgehoben, denn mit seiner liebevollen und teilweise zurückhaltenden Art, gewinnt er sofort jedes Herz für sich. 
Er ist der bedachtere der beiden Brüder und zeigt sich pft belehrend gegenüber Devon. Doch dies nicht, um besser dazustehen, sondern immer seinem Bruder und anderen dadurch etwas Gutes zu tun. Da kann man Devon ruhig mal raten, netter zu dem Personal zu sein, auch wenn seine Motivation dazu wahrlich gering ist. 
Krestons Schicksal ist ein ganz besonderes. Mit dieser Zukunft geht sehr viel Verantowrtung einher und Kreston zeigt sich dem sehr gewachsen. Bevor er andere mit seinen Sorgen und Schmerzen belastet, leidet er lieber selbst umso mehr. Das zeigt sein aufopferungsvolles Wesen, dass alles tun würde, um seine Liebsten zu beschützen.
Von großen Sportwagen hält Kreston nicht viel, zumindest nicht so viel wie sein Bruder, denn es reicht ihm voll und ganz mit seinem weißen Audi A8 durch die Gegend zu kurven. ei den Forrester-Zwillingen fragt man sich sicher, woher sie wohl das ganze Geld für ihren Lebensstil haben. Ich verrate es euch. Es entstammt teilweise dem Erbe ihrer Eltern aber Kreston investiert beispielsweise auch in Aktion und Immobilien. Außerdem ist er in einer spezielleren Hilfsorganisation involviert,
wo er den Menschen mit sehr viel Tatendrang in vielerlei Dingen zur Seite steht. Ihr seid neugierig geworden und wollt mehr darüber wissen? Dann seid gespannt auf die kommenden Beiträge... Kreston mysteriöses Tattoo auf dem Unterarm hat vielleicht auch etwas damit zu tun. Wer weiß...

Ich kann nur sagen: "Wow"! Everly Sheehan hat mich mit dieser Geschichte wirlich restlos begeistert. Ich Idee der füreinander Bestimmten hat mich sofort gefesselt, sodass ich gar nicht genug darüber erfahren konnte. Auch die dazugehörige Handlung war total spannend und wurde mittels eines überzeugenden und mitreißenden Schreibstils umgesetzt. Ich fand es großartig, wie es der Autorin gelang, diese Spannungen zwischen ihren Charakteren zu erschaffen. Es kam mir vor, als würde ich ständig den Atmen anhalten während ich gespannt darauf wartete, wie es weitergeht. Auf jeden Fall fand ich das Ende total gemein, so sehr habe ich mich in diese Geschichte verliebt und ich kann es gar nicht erwarten, Band 2 zu lesen!

 Auch in dieser Woche erwarten euch grandiose Preise, wo sich das Mitmachen definitiv lohnt!

***Was gibt es zu gewinnen?***

 1. Preis
2x ein signiertes Print

2. Preis
5x Goodiesets



***Was gibt es zu tun?***
Beantwortet die jeweiligen Tagesfragen in den Kommentaren und wandert bis zu 7 Mal in unserne Lostopf für diese tollen Preise!

heutige Frage:

Wer wäre eher euer Typ? Kreston oder Devon?

 
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 15.1.2017 um 23:59 Uhr.




Tag 1 bei Lunas Leseecke
Tag 2 bei mir :)
Tag 4 bei  Tausend Leben
Tag 5 bei Bookwormdreamers
Tag 6 bei Pink Mai books
Tag 7 bei Babs Leben



Bildquellen: http://3.bp.blogspot.com/_Ju_rCQn9Eg4/S7o7sKtuXxI/AAAAAAAAAKE/XHkmm8WCUws/s1600/alex-pettyfer.jpg 
https://pixabay.com/en/twins-boys-babies-sucklings-1628843/ 
https://pixabay.com/en/euro-bill-currency-ball-about-447214/ 
https://thumbs.dreamstime.com/t/freundlichkeit-22744798.jpg 
https://thumbs.dreamstime.com/t/freundlichkeit-22744798.jpg 
https://pixabay.com/en/kilo-dumbbells-training-black-1474421/ 

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    nun diese Zwillinge sind doch eigentlich wie Tag und Nacht, vielleicht auch wie Gut und Böse um da nochmal ein Beispiel zu wählen..mal schauen.

    Zur Zeit liegt Kreston mit seiner sozialen Ader bei mir etwas höher auf meiner persönlichen Mögenskala. Aber ich wurde hier auch Devon nicht gleich verdammen ..ich warte da mal die Entwicklung der Geschichte ab...

    Denn ich möchte nicht vorschnell ein Urteil über jemanden fällen.

    Danke für den heutigen Beitrag...LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide sehr ansprechend,den düsteren geheimnissvollen Typen aber auch den netten süßen zuvorkommenden :-) und ich glaube ich müsste beide erst gemeinsam kennen lernen um dann auch entscheiden zu können!

    :-) VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    ich oute mich: Ich stehe auf die geheimnisvollen und düsteren Kerle. Somit dann wahrscheinlich auf Devon Forrester. Aber steckt nicht meist tief drin in so einem Kerl doch was Gutes?

    Die Story hört sich gut an. Muss ich haben. ;-)

    Liebe Grüße, Tina
    http://tinaskleinebuecherwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Kreston wäre eher mein Typ.

    LIebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    Danke für die schöne Vorstellung der beiden. Ich glaub, ich wäre eher für Devon...
    Liebe Grüße Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    danke für deinen Beitrag.
    Ich würde mich gerne bei Kreston geborgen fühlen. Er ist eher mein Typ.
    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Mein Typ für etwas festes wäre eher Kreston.

    Obwohl geheimnisvoll und gefährlich schon sexy ist ;)

    LG, Ira S
    irisch1094@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich finde beide haben was. :) Aber Kreston wäre wohl eher mein Typ.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)

    ich würde Kreston bevorzugen :)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    Kreston wirkt sehr nett und freundlich, ich würde mich für ihn entscheiden :)

    LG

    AntwortenLöschen