Dienstag, 22. August 2017

Gewinnerbekanntgabe zur Blogtour "Geborene der Verderbnis"

Und schon geht eine weitere Reise zu Ende ... Wir haben sehr viel Kreativität und Herzblut in unseren Streifzug durch Licht und Schatten gesteckt und hoffen natürlich sehr, dass es euch gefallen hat.

Wie versprochen soll sich unsere Reise für euch lohnen, sodass ich jetzt voller Freude besondere Mitreisende nennen darf, die sich über tolle Gaben freuen können!


Ob ihr dabei seid? 

Montag, 21. August 2017

Auf eine Zeitreise kann sich freuen ... Gewinnspielsauslosung "Lichterregen"

Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme an dem Gewinnspiel von der lieben Cristina und mir! 
Ich freue mich riesig, dass euch das Interview gefallen hat! 

Vielleicht seid ihr ja neugierig auf die Zeitreise-Dilogie von Cristina geworden:
Dann schaut gleich hier vorbei, wo ihr meine Rezension und den Link zu Amazon findet! Ich kann euch diese Geschichte nur empfehlen, denn ich fand sie grandios !



Aber nun spanne ich euch nicht länger auf die Folter, wer sich über ein Taschenbuch nach Wahl der Dilogie "Lichterregen" freuen darf!

Auf eine Zeitreise kann sich freuen...

Sonntag, 20. August 2017

Die Rebellion erhebt sich... Rezension zu "Goldener Käfig" von Victoria Aveyard






*** Endlich: Teil 3 der New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES *** 
Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance.

Gefährlich überraschend und überraschend gefährlich – nach "Die rote Königin" und "Gläsernes Schwert" geht Mares Geschichte in die dritte Runde. 


Cover:
Ich mag die Cover der Reihe sehr. In erster Linie deswegen, weil sie Wiedererkennungswert haben durch das ähnliche, aber nicht gleiche Aussehen. Ebenso gefällt mir aber auch Stil, in dem die einzelnen Teile gehalten sind mit diesem geteilten Cover, wo auf der einen Seite Mare und auf der anderen etwas anderes Bedeutendes zu sehen. Dazu zählen auch die wichtigen Elemente, die bei jedem Teil zentral sind und mit dem Titel in Verbindung stehen. Das gefällt mir sehr!

Donnerstag, 17. August 2017

Des Messers Schneide ... FanFiction zum Streifzug durch Licht und Schatten

Im Rahmen unseres Streifzuges durch Licht und Schatten gibt es heute einige tolle FanFictions zu den beiden Büchern "Geborene des Lichts " und "Verdorbene des Lichts" von E.F. v. Hainwald zu lesen! Wir haben uns für euch ins Zeug gelegt und wünschen euch viel Spaß!





Meine Schritte wurden von den dick gewebten Teppichen verschluckt, die den Boden in allen Gängen nahezu nahtlos bedeckten. Selbstverständlich hörten sie mich trotzdem kommen. Schon der Versuch, den Schleichern der Gilde zu entgehen, ist an sich lächerlich. Damit wollte ich nicht sagen, dass ich es nie versucht hätte, doch man lernt eben aus seinen Fehlern.

Eher aus Beruhigung als aus Notwendigkeit zog ich die Ärmel meiner weißen Tunika bis zu den Fingerspitzen herab, wobei ich vorsichtig über die Narben gleite, die meine Arme zieren.  Die Schattengilde hinterlässt überall ihre Zeichen.

„Tretet ein“, hörte ich eine männliche Stimme gedämpft erklingen, als ich an der Tür anklopfte. Ich trat hindurch und sah mich dem Magistrat gegenüber.
„Ihr hattet mich rufen lassen?“, fragte ich knapp.


„Anna-Sophia, mein Auge und Ohr in den Städten“, begann er. „Ein weiteres Mal sind mir eure Dienste mehr als willkommen.“
Ich legte mein Hand auf die zahlreichen Messer an meinem Gürtel und lächelte. Das sofortige Kribbeln in den Fingern würde ich allerdings erst bei einer Vorstellung ausleben können.
„Kommt darauf an, ob Ihr mich überzeugen könnt“, flüsterte ich.
Das Klirren der Münzen, die daraufhin in einem Lederbeutel ihren Weg auf den hölzernen Tisch vor ihm fanden, sorgte schnell für ein zustimmendes Nicken bei mir.

Unpacking meiner Drachenpost Xorjum!

Anlässlich meines ersten Gehalts und dem Ende der Schule habe ich mir die große Drachenpost Xorjum gegönnt!

Zwei Tage sind seit meiner Bestellung vergangen und schon heute ist sie eingetroffen!
Ich freue mich riesig über meine neuen Schätze und zeige ich nächste Woche gleich mal mein prall gefülltes Regal an Drachen ;)



Wenn ihr auch Interesse an einer Überraschungsbox des Drachenmondverlages habt, dann klickt hier!

Welche Bücher des Verlages besitzt ihr schon oder haben euch bisher besonders gut gefallen? 
Mich würde ja sehr interessieren, was ihr von meiner Ausbeute der Drachenpost haltet :)

Mittwoch, 16. August 2017

Macht euch bereit auf ein großes FInale ... Ankündigung der Blogtour "Chosen - Das Erwachen"

Emmas Geschichte ging in "Chosen - Die Bestimmte" rasant und actionreich zu Ende... Doch dabei soll es nicht bleiben, denn wir entführen euch vom 21. bis zum 25. August erneut in Emmas Welt!




















Romantasy trifft X-Men: Eine packende Geschichte um Liebe und Verrat

Emmas Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer großen Liebe Aidan. Glaubt Emma. Doch das stimmt nicht. Emmas Erinnerungen wurden nämlich von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er will Emma aus Farrans Fängen befreien. Wird es ihm gelingen? Kann er Emma, die in die Emotionen anderer eintauchen kann, dazu bringen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen?


Dienstag, 15. August 2017

Ein Geschichtenerzähler in der Mangel ... Blogtour zu "Geborene der Verderbnis" von E.F.v. Hainwald

Ihr habt in den letzten Tagen schon einigen Reisezielen unserer Route einen Besuch abgestattet. In der glühenden Hitze der Wüste setzten wir heute unsere Reise fort und begegnen einem mysteriösen Mann, von dem wir schon gehört haben. Er soll bekannt für sein Talent im Geschichtenerzählen sein ...


Worum es bei unserer Reise geht, fragt ihr euch? Das verrate ich euch natürlich sofort:



 






Der Geschichtenerzähler ist mir auf seiner Reise begegnet und ich konnte mich nicht bremsen, ihn um eine Geschichte zu bitten. Er erzählte mir von Zeemira und ihrem Abenteuer mit dem Soldaten Jaleel und ihren Freunden. Sie zog mich so in ihren Bann, dass ich den Geschichtenerzähler nach dem Ende nicht gehen lassen konnte.