Mittwoch, 4. Dezember 2019

*Werbung* Blogtour der fleißigen Wichtelinnen 2019 ... Es vorweihnachtet!

Herzlich Willkommen zum nächsten Tag unserer Blogtour der fleißigen Wichtelinnen, an dem euch wieder zahlreiche tolle Gewinne! Ich bin gespannt, für was ihr alles in den Lostopf hüpfen werdet.



Dass diese Blogtour überhaupt möglich ist und wir euch beschenken können, verdanken wir einigen tollen Menschen, die ich euch unbedingt nennen möchte, bevor es mit zahlreichen tollen Gewinnen losgeht:


Autoren

Julia DrostenMario SteinmetzNica StevensAnna FischerKristin UllmannMara Lang, Subina GiulettiBianca HeidelbergMirjam H. HüberliBrienne BrahmDaniela KappelNina MacKayJeanette LagalJessica WinterElla YunisLily KonradSarah J. BrooksChristina WillemseMaria KrügerPhilina HainKatharina Münz, J.M. Ash, Gloria TrutnaufabulinoAntonia Gründer- FreytagJörg PieskerAnja BagusFrauke BestemanJennifer Alice JagerUte JäckleSandra BinderSabine SchulterEva von KalmSeleni BlackKatrin Berger, Markus GeierIzabelle JardinFarina de WaardJörg Fuchs AlamedaKathrin WandresRaywen WhiteBarbara SchinkoJ.K. Bloom, Lea McMoonA.C. LoClairKim RobertsErik KellenAnna-Sophie CasparNicky P. KiesowFelicity GreenMelissa DavidNatascha BirovljevJenny VölkerMelanie ReichertNadine StengleinJeanette PetersVanessa CarduieHeike Bicher- SeidelAmy Erin ThyndalEsther BarvarChristine WeberMarina OceanSonja Röhm-ReimannTommy HerzsprungLuise SommerkornSteffen ZöhlPoppy J. AndersonInka Loreen MindenSandra Pulletz

Verlage



Ich bin jetzt sehr gespannt, wie ihr die gewinne findet werdet:


1. Schriftart
Print-Gewinne

1x Print "Die Greifenreiterin", gesponsert von Sabine Schulter

Kurzbeschreibung:
Gleich bei ihrer ersten Mission als vollwertige Reiterin fällt Rayna mit ihrem Greifen Ferril in die Hände der Nanjok, einem unbarmherzigen Volk des Nordens. Was dieses weit im Süden zu schaffen hat, weiß Rayna nicht – genauso wenig wie Hyron, der ebenfalls gefangen gehalten wird, wenn auch nicht durch Ketten. All ihr Denken ist auf Flucht ausgerichtet. Doch was beide nicht einmal erahnen, ist, dass ihr Treffen und ihr gemeinsamer Überlebenskampf bei den Nanjok erst der Anfang von etwas viel Größerem bedeutet.

Lass dich von der großartigen Welt Teharis, Raynas Abenteuern und ihrem tierischen Begleiter Ferril mitreißen!

(Amazon)

Über die Autorin
Seit einigen Jahren lebt Sabine Schulter in einer beschaulichen Kleinstadt im nördlichen Bayern, hat dort mit ihrem Mann zusammen eine hübsche Wohnung und arbeitet seit 2014 hauptberuflich als Autorin. Ihr erstes Buch "Die Erwachte - Die Geschichte von Sin und Miriam 1" kam im Oktober 2014 als Eigenpublikation heraus und inzwischen sind einige weitere Bücher dem ersten gefolgt - darunter auch Verlagsveröffentlichungen.

Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

(Homepage der Autorin)

1x Print "Die Reise des Karneolvogels", gesponsert von Jeanette Lagall


Kurzbeschreibung

Flucht war nicht der letzte Ausweg. Es war der einzige.
Um der arrangierten Hochzeit zu entgehen, verkleiden sich die beiden ‘höheren Töchter‘ Riki und Myra als Knaben und schließen sich einem Wanderzirkus an.
Dank ihrer neuen Identität entkommen sie zwar den Fesseln der viktorianischen Gesellschaft, doch die Welt der Gaukler ist nicht nur bunter, sondern auch gefährlicher als erwartet.
Der Karneolvogel, ein mächtiges Artefakt der Gaukler, ist verschwunden und sein Hüter Ramiro schwebt in Lebensgefahr, wenn es nicht bis zur großen Versammlung wieder auftaucht.
Dass nun auch noch die Liebe ihre kapriziösen Finger ins Spiel bringt, verschärft die Situation zusätzlich - denn was würden die Zirkusleute tun, wenn die Lüge der beiden ’Knaben' ans Licht kommt? Das Geheimnis muss also um jeden Preis gewahrt bleiben.
Aber wie, wenn ausgerechnet derjenige Gefühle für Riki entwickelt, der sich selbst niemals eingestehen könnte, einen Jüngling zu lieben - und für den Liebe und Verrat ohnehin Hand in Hand gehen.
Während die Gaukler den Spuren des Artefaktes folgen und sich herauskristallisiert, dass womöglich ein Verräter unter ihnen ist, setzen die Familien der Mädchen alles daran, die Ausreißerinnen zu finden, und bringen damit den ganzen Wanderzirkus in Gefahr ...

(Amazon)

Über die Autorin

Jeanette Lagall erblickte das Licht der Welt in einer kleinen Stadt, der sie fast unmittelbar nach diesem Vorfall wieder den Rücken kehrte.
Im Gegensatz zu anderen Schriftstellern war sie nie in aufsehenerregenden Berufen wie Totengräber, Preisboxer, Weltumsegler oder Ähnlichem tätig. Stattdessen hat sie Betriebswirtschaft studiert, viele Jahre im Marketing unterschiedlicher Unternehmen gearbeitet und dabei auch etliche Werbetexte geschrieben.
Dem Lesen widmet sie sich mit Begeisterung, seit sie es vor vielen, vielen Jahren in der Schule gelernt hat. Dem Schreiben allerdings erst, seit Geräte erfunden wurden, die den Lesern ihre relativ anspruchsvoll zu decodierende Handschrift zugänglich machten.
Der Schritt an die Öffentlichkeit erfolgte mit der Trilogie "Die Reise des Karneolvogels". Seitdem kann sie sich ein Leben ohne Schreiben gar nicht mehr vorstellen und ist selbst gespannt, welche Bücher noch aus ihrer Feder fließen werden.

(Homepage der Autorin)



1x Print "Erinnere dich - nicht", gesponsert von Katharina Münz

Kurzbeschreibung

Sophie zu Hohenstein, mit dem sprichwörtlichen silbernen Löffel im Mund geboren, studiert an der juristischen Fakultät in Heidelberg. Moral, Ethik und religiöse Überzeugungen bestimmen ihr Handeln - trotzdem bricht Sophie, von ihrem verheirateten Geliebten gedrängt, ihre Schwangerschaft ab. Als er mit ihr Schluss macht, liegt ihr Leben in Scherben. 
Raik Kronauer beißt sich irgendwie durch, nachdem er bei einem Einsatz in Afghanistan verwundet wurde. Außer seinem Hund gibt es niemanden mehr in seinem Leben und das bevorstehende Weihnachtsfest ist ihm egal. 
Aber dann steht da plötzlich diese junge Frau auf den Bahngleisen, eine S-Bahn rast heran – und Raik handelt entsprechend dem Eid, den er einst geschworen hat.
Wer kann auch ahnen, dass Sophie bei Raiks Rettungsaktion ihr Gedächtnis verliert?

(Amazon)

Über die Autorin

1968 im romantischen Heidelberg geboren, worauf sie ihr Faible für Geschichten mit romantischem Einschlag zurückführt - auch wenn sie dafür mit dem Hochdeutschen bisweilen hadert. Sie liebt den Frühling im Süden, den Sommer im Norden, den Herbst an sich und schneereiche Winter. Mit ihrem Mann lebt sie in einem Haus voller zwei- und vierbeiniger Kinder.

Inmitten dieses Trubels öffnen ihr Bücher willkommene Tore in andere Welten, Zeiten und Köpfe. Sie trägt WIKINGER IM HERZEN und mit ihren Romanen entführt sie ihre Leserinnen und vereinzelte Leser ins Frühmittelalter.

(Homepage der Autorin)


1x Print "Ein BISSchen verboten", gesponsert von Philina Hein


Kurzbeschreibung 

„Ich würde lieber leben, um mit dir zu sterben, statt eine Ewigkeit bereits tot zu verbringen.“

Protokoll des Hohen Rates der Vampire, Fall E-WS-F1, Anhörung 1:
Mein Name ist Monalisa Büttner, ich bin Kunststudentin. Ich wollte nichts mit Übernatürlichen zu tun haben, aber dann gestand mir meine beste Freundin, dass sie ein Vampir ist. Außerdem ist der Typ, in den ich mich verliebte, ebenfalls ein Vampir. Falls Sie jetzt denken, dass ich den Tod verdiene, weil ich Ihr Geheimnis kenne, sollten Sie wissen, dass ich auch meine eigenen Geheimnisse hatte. Sie sollten die ganze Geschichte kennen, bevor Sie darüber abstimmen, ob ich lebe oder sterbe.

​Protokoll des Hohen Rates der Vampire, Fall E-WS-F1, Anhörung 2:
Mein Name ist Aleksander von Wynhoff, ich bin ein Vampir. Ich dachte, ich hätte mich in einen Menschen verliebt, was schon schlimm genug wäre. Doch es kam noch viel schlimmer, denn sie sollte mein Feind sein. Bevor ich Ihnen nun meine Perspektive der Geschehnisse schildere, sollten Sie wissen, dass ich trotz allem keinen einzigen Tag bereue.

Würdest du den Tod in Kauf nehmen, um dich lebendig zu fühlen? Um zu lieben? Lies selbst und entscheide!

(Amazon)

Über die Autorin

Philina Hain, geboren im September 1994, wuchs auf der Ostseeinsel Fehmarn auf. Nach dem Abitur zog sie mit ihrem Lebensgefährten nach Sachsen-Anhalt, wo sie Sozialwissenschaften studiert.
Da sie schon seit ihrer Kindheit dichtete und Geschichten schrieb, besuchte sie bereits im Alter von elf Jahren ihre ersten Schreibworkshops. Zwei ihrer Kurzgeschichten wurden in den Sweek Kurzgeschichten Büchern Band 4 und Band 5 veröffentlicht. "Ein BISSchen verboten" ist ihr Debütroman.

(Homepage der Autorin)

1x Print "Deacon Love Survices", gesponsert von J.M. Ash


Kurzbeschreibung

Was ist Liebe?
Millionen Mythen beschreiben ein Gefühl, das man haben soll, wenn man liebt. Aber wie beginnt das alles? Und vor allem: Wie endet es? Kann man über den Tod hinaus lieben?
Deacon soll sich verabschieden, doch das ist wesentlich schwerer, als er erwartet hätte. Der lebensfrohe Mann lernt die Schattenseiten einer Liebe kennen. Jene, die er nicht kontrollieren kann und auf die er getrost verzichten hätte können.
(Amazon)

Über die Autorin 

Ich bin J. M. Ash, und mit etwas Glück höre ich sogar auf diesen Namen, denn eigentlich ist das nur mein Pseudonym. Da mich also noch nicht sehr viele Menschen so angesprochen haben, stehe ich oft da und blicke etwas irritiert drein, weil ich nicht sicher bin, ob ich damit gemeint war. 
Geboren wurde ich in den Achtzigern irgendwo in Sachsen, wo ich bis heute auch lebe - zusammen mit meinem Sohn, unserem Hund und unserer Katze. Mir wurde gesagt, dass ich ein sarkastischer Morgenmuffel bin und erst auf die Menschheit losgelassen werden kann, wenn ich meinen heißgeliebten Kaffee bekommen habe. Es könnte tatsächlich etwas dran sein. 

(Homepage der Autorin)

1x Print "Die Lüge von Amergin Manor", gesponsert von Antonia Günder-Freytag


Kurzeschreibung:

To seek the truth - Die Wahrheit suchen
Wer dem Wappenspruch der irischen McSheas befolgt, lebt gefährlich. Als Jolanda von ihrem totgeglaubten Vater ein Herrenhaus erbt, ist sie außer sich. Wieso hat ihre Mutter nie von ihrem irischen Vater gesprochen? Kaum in Irland angekommen, häufen sich die mysteriösen Vorfälle. Wer will sie glauben lassen, dass der Geist der verstorbenen Lady Eliza keine andere Frau auf Amergin Manor duldet? Ist es der unnahbare Verwalter Farell, oder gar der charmante Künstler Jason? Jolanda will das nicht wahrhaben, vor allem, weil sie gerade dabei ist, ihr Herz in Irland zu verlieren... Aber wer versucht dann, sie in den Irrsinn zu treiben - oder gar in den Tod?

(Amazon)

Über die Autorin:

Antonia Günder-Freytag, 1970 geboren, schreibt Thriller, Kriminalromane, historische Romane und Fantasy. Ihr Motto - Nichts ist tödlicher als Routine - ist Programm. Nach ihrem Debüt als Fantasy-Autorin, schrieb sie zunächst eine klassische fünfteilige Kriminalromanenreihe, die in München spielt. Da ihr Vater in Irland/Donegal lebte, lag es nahe, dort den Herrenhaus-Thriller Die Lüge von Amergin Manor spielen zu lassen. Sie arbeitet im Moment an der Fortsetzung, die noch dieses Jahr erscheint. Zudem können sich die Leser auf ein Mittelalterepos freuen. Sie lebt mit ihrer Familie, drei Minishettys und ihrem Hund in München, hasst Schubladen, liebt Gummibärchen und findet knarrende Treppenstufen herrlich.
(Homepage der Autorin)

1x Print "Die Honigprinzessin", gesponsert von Julia Drosten


Kurzbeschreibung

Alina flitzt auf ihren Inline-Skates durch Berlin, als ihr ein Kieselstein in die Quere kommt und sie um ein Haar mit Imker Georg zusammenstößt. Für sie selber geht der Unfall glimpflich aus, doch für Georg endet er mit einem komplizierten Beinbruch.
Nun kann er sich nicht um seine zehn Bienenvölker kümmern. Alina springt, von schlechtem Gewissen geplagt, ein. Dabei hat sie Angst vor allem, was fliegt, krabbelt und sticht. Doch die pelzigen Tierchen summen sich in ihr Herz und sie versteht, wie gefährdet sie in unserer Welt sind. Alina beginnt, sich für die Bienen und gegen einen großen Chemiekonzern zu engagieren. Dessen Pestizide bedrohen das Leben der kleinen Insekten. Ihr Freund Marc hat überhaupt kein Verständnis für ihre neu erwachte Liebe zur Natur. Und dann taucht auch noch Georgs attraktiver Sohn Sven auf und wirbelt Alinas Gefühle gehörig durcheinander.

(Amazon)

Über die Autorin:

Horst und Julia Drosten leben im Münsterland und hatten schon immer den Wunsch, Bücher zu schreiben. Fast genauso viel Spaß macht ihnen die Recherche. Sie flogen schon zusammen in einem alten Doppeldecker oder ließen sich von einer Kosmetikerin verwöhnen. Für "Die Honigprinzessin" absolvierten sie einen Imkerkurs, für "Die schwarze Taube von Siwa" folgten sie in Ägypten den Spuren der alten Pharaonen und für "Die Elefantenhüterin" besuchten sie u. a. wilde Elefanten auf Sri Lanka.
(Homepage der Autorin)

1x Print "Crystal", gesponsert von Izabelle Jardin 


Kurzbeschreibung:

»Lach doch mal!«, rief er ihr zwischen zwei Donnerschlägen zu. »Ist es nicht herrlich? Fühlst du es? Wir sind mittendrin. Im Leben!«
Das kann man wohl sagen! Noch vor Kurzem verlief Jennys Leben wie ein ruhiger Fluss. Bis sie bei einem Verkehrsunfall unversehens zwischen zwei höchst attraktive Männer gerät. Den Polizisten Jens, grundehrlich und ein Fels in der Brandung. Und den faszinierenden, aber undurchschaubaren Geschäftsmann Oliver.
Schon bald weiß Jenny nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, denn beide versuchen, ihr Herz auf sehr unterschiedliche Weise zu erobern. Wird ihre Freundin Nina helfen können, all die emotionalen Knoten zu entwirren?
Unterdessen erschüttern gleich zwei unnatürliche Todesfälle die friedliche Kleinstadt und bringen das elterliche Gestüt Olivers in den Fokus der Ermittler. Eine alte Fehde zwischen Jens und Oliver bricht auf und für Jenny beginnt ein gefährliches Spiel um Gut und Böse, dessen Regeln zu erkennen ihre ganze Kraft und Intuition erfordern wird.
Über die Autorin:
Izabelle Jardin studierte Sozial- und Politikwissenschaften in Oldenburg und Braunschweig. Sie lebt mit ihrer Familie in einem verschlafenen norddeutschen Dorf, ist Mutter zweier Söhne und verheiratet mit dem »idealen Mann«, der ihr jede Unterstützung beim Schreiben und Veröffentlichen ihrer Bücher gewährt. Der erste Roman der passionierten Reiterin und Pferdezüchterin erschien 2013 im Selfpublishing. Schnell wurden Verlage auf die Autorin aufmerksam. Neben erfolgreicher Zusammenarbeit mit verschiedenen namhaften Verlagen verfolgt Izabelle Jardin weiterhin auch den Weg des eigenverantwortlichen Publizierens.
(Homepage der Autorin)

1x Print "Burning Balance", gesponsert vom EMF Verlag


Kurzbeschreibung:

Dieses spezielle Training ist eine Revolution im Fitnessbereich. Es handelt sich um eine Kombination aus intensiven Kraftübungen zum Muskelaufbau und Yoga. Intensivtraining und Entspannung gehen für die Fitnessexpertin Anna-Maria Jansen Hand in Hand. So entsteht die „Burning Balance“, ein modernes Konzept, das den ganzen Körper fit hält. Die Entwicklung des Übungskonzeptes basiert auf einer Zusammenarbeit mit Sportwissenschaftlern und Profisportlern. Das Buch enthält insgesamt fünf Workouts. Jedes davon setzt sich aus insgesamt acht intensiven Trainingseinheiten und acht meditativen Asanas zusammen. Dieses Programm hilft den Lesern dabei, ihren Körper von Grund auf zu stärken und die innere Balance zu finden.

Über die Autorin:
Anna-Maria Jansen ist ein echtes Allround-Talent: Die hübsche Wahlmünchnerin modelt nicht nur für diverse Magazine und Modelabels, sondern hält als diplomierte Fitnesstrainerin auch diverse namenhafte Firmen auf Trab. 2015 entwickelte sie ihr eigenes Fitnesskonzept "Burning Balance", in dem sie hocheffizientes HIIT mit entspannenden Elementen aus dem Yoga zu einem effektiven Ganzkörper-Workout kombiniert.
(Homepage des Verlages)

1x Print "DOORS - Wächter", gesponsert von Droemer Knaur

Kurzbeschreibung:
Auch in der zweiten Staffel wirst du wieder vor die Wahl gestellt: Am Ende der kurzen Pilotfolge "Drei Sekunden" bieten sich dir drei Möglichkeiten, dich zu entscheiden: drei Bücher, drei alternative Geschichten – welche Wahl wirst du treffen?

Du hast dich für "DOORS – WÄCHTER" entschieden? Dann begleite den Schreiner Anton, der im Auftrag seines Meisters eine mysteriöse Tür anfertigt, und schon bald zum Gejagten wird:

Den Überfall auf seinen alten Ausbilder kann Anton nicht verhindern, der betagte Schreiner landet im Koma. Seine Familie bittet Anton, die Tür fertigzustellen, an welcher der Meister unermüdlich arbeitete. Die uralten Aufzeichnungen dazu verwirren Anton. Es ist von Steinsplittern die Rede, die verwendet werden sollen, und wo sie zu finden sind. Kann die Tür wirklich derlei Wunder vollbringen, wie es in den antiken Zeilen beschrieben steht?
Plötzlich hackt sich eine Person namens Nótt in sein Leben und stellt alles auf den Kopf. Auch die Angreifer von damals haben Anton längst ins Visier genommen und jagen ihn, die Unterlagen - und die Tür. Was hat es damit auf sich? Wer sind die Gegner? Anton bleibt keine Wahl: Er muss die Tür fertigstellen, um zu verstehen und zu überleben…

Über den Autor:
Geboren am 10. Oktober 1971 im saarländischen Homburg, macht er vieles, was man Waage-Geborenen nachsagt. Wenn man daran glaubt, was Sternzeichen so tun. Vermutlich hätte er es aber auch getan, wenn er am 10. Juni oder am 10. Januar zur Welt gekommen wäre. 
Schon immer von der seltsamen Idee besessen, eines Tages Schriftsteller zu sein, studierte er zuerst auf Lehramt, um sich intensiv mit der Gegenseite zu beschäftigen. Dann wechselte er zum Magister, weil er den Titel "Meister" als Anrede besser fand, und arbeitete danach mehrere Jahre als freier Journalist für die Saarbrücker Zeitung. 
Nebenbei schrieb er diverse Bücher, bis der Erfolg mit einem kleinen Volk, das gerne "Die Zwerge" genannt wird, im Jahr 2004 genug Geld in die Haushaltskasse spülte, um vorerst nur von der Schriftstellerei leben zu können. 
Mehr als 50 Büchern entstanden seitdem, pro Jahr kommen mindestens zwei neue Werke dazu. Genres sind vorwiegend Phantastik, Horror und Space Fiction, sogar zwei Kinderbücher und politische Kurzgeschichten in "Kommando Flächenbrand" gesellten sich hinzu.
(Homepage des Verlages)


1x Print "Deck 3 - Blutige See", gesponsert von Jörg Piesker 

Kurzbeschreibung:

Seine Härte machte ihn zum reichsten Reeder der Welt,
seine Liebe zu einem Bettler.

Zwei brutale Morde, die Hinrichtungen gleichen. 
Beide Mordopfer waren Journalisten.
Die Fäden laufen bei Alexander Drakos zusammen.
Dem reichsten Reeder der Welt.
„Wer steckt dahinter? Wenn das nicht aufhört, werde ich alles verlieren, was ich mir mühevoll aufgebaut habe.“
Alexander Drakos irrte sich.
Es ging um mehr als nur um sein Geld.

(Amazon)

Über den Autor:

Die Leidenschaft.
"Die Bücher von Erich Kästner, Karl May und Jules Verne übten sofort ihre Magie auf mich aus, als ich sie damals mit meinen kleinen Fingern berührte. Als ich dann lesen konnte kamen viele Autoren hinzu und sehr früh entstand mein innigster Wunsch, zu schreiben.
Mit Worten ganze Welten erschaffen, diese Faszination ließ mich nie wieder los.

Die Vernunft.
Auf dringendes Anraten erlernte ich zunächst einen "anständigen" Beruf, dann stand das Studium der Philosophie und der Publizistik auf der Agenda.

Das schöne Ereignis.
Im Sommer 1981 änderte ein unvorhergesehenes Ereignis meinen Plan. Meine Frau und ich befanden uns auf der Rückreise mit dem Auto aus Italien. "Da, ein Storch." Wir sahen uns an, lachten, denn das war doch alberner Aberglaube. Da waren wir uns sicher. Zumal wir seit zwei Jahren verheiratet waren und Kinder sich wohl bei uns nicht einstellten, versicherten wir uns mehrfach. 1982 wurde unser Sohn geboren und sofort habe ich eine Anstellung angenommen. Wunderbare Familienjahre mit Kind und Hund lagen vor uns. [...]

(Homepage des Autors)



1x Print "Playing one more", gesponsert von Katrin Bongard

Kurzbeschreibung:

Kate und Ansgar haben Lord nach seinem Zusammenbruch ins Krankenhausgebracht. Lord hat lange verdrängt, dass er zwischen Leben und Tod steht und sich entscheiden muss – will er überhaupt leben? 
Und wenn ja, hat er eine Chance und seine Liebe zu Rabea eine Zukunft?
Auch Kate und Ansgar müssen neues Vertrauen zueinander finden. Nie sind sie allein. Kate ist im Prüfungsstress für die Aufnahmean der Kunsthochschule und Ansgar will einen Lebendspender für Lord finden. 
Als er Kate vorschlägt, gemeinsam Lords Mutter zu suchen, kommen sich beide endlich wieder näher. 
Aber können sie Lord retten?

(Amazon)

Über die Autorin:

Katrin Bongard ist in Berlin geboren und hält die Stadt mit New York für die aufregendsten Orte der Welt. Kein Wunder, dass all ihre Bücher in Berlin spielen.
Sie malt, liest und schreibt seit sie denken kann und hat die weltgrößte Sammlung an Tagebüchern, wenn man von Anais Nin absieht, die sie unendlich inspiriert hat. 
Gleich nach dem Abitur zog sie in ein besetztes Haus, was ein normales, bürgerliches und geordnetes Leben von da an unmöglich gemacht hat, aber eindeutig die beste Voraussetzung für ein künstlerisches Leben ist. Alles, was sie seitdem gelernt, geliebt und gesehen hat, fließt in ihre Bücher ein.

(Homepage der Autorin)


1x Print "Herzgeschichten für kleine Glücksmomente", gesponsert von Steffen Zöhl

Kurzbeschreibung:
Inspirierende Geschichten. In meiner Praxis, durch Freunde und in meinem Leben bekomme ich immer wieder Inspirationen, einzelne Themen in Geschichten umzusetzen. Die Texte regen zum Nachdenken an, da sie sich mit Emotionen wie Glück, Trauer, Ängsten oder der Schönheit des Lebens auseinandersetzen. Viele der kurzen Geschichten sind auch für Kinder gut verständlich und lassen ausreichend Raum, seine eigenen Gedanken dazu zu ent­wickeln. 
(Amazon)
(Homepage)





Ebook-Gewinne

1x Ebook "Dragon Fortune 1", gesponsert von Nicky P. Kiesow


Kurzbeschreibung:

Fliegen, Jagen, Schätze sammeln – das Drachenleben könnte so schön sein, wenn nicht immer diese Menschen wären, die versuchen, einem mit ihrem nervtötenden Rüstungsklappern und Schwertfuchteleien den Tag zu vermiesen. 
Die feurige Drachin Zyra hat es sich deshalb in einer abgelegenen Burg gemütlich gemacht und geht dem streitsüchtigen Ungeziefer so gut wie möglich aus dem Weg. Auch ihre Lebensaufgabe - einen Prinzen zu entführen - ignoriert sie geflissentlich.
In einem schwachen Moment, gerät dann doch ein Mensch über ihre Türschwelle und bringt ihre beschauliche Drachenwelt gehörig durcheinander.

(Amazon)

Über die Autorin:

Nicky P. Kiesow ist eine deutsche Fantasie- und Liebesromanautorin, die seit 2016 ihre eigenen Ideen auch veröffentlicht. 

Seit 2018 schreibt sie außerdem gemeinsam mit Taja Anders an der Buch-Serie Dragon Fortune, die ähnlich wie ihre Fuchsreihe im Serien-Format erscheint. 

(Homepage)

1x Ebook "Rubinmond", gesponsert von Nadine Stenglein


Kurzbeschreibung:

Eine verbotene Liebe durch die Jahrhunderte. 
Seit Menschengedenken sind Seelenwächter auf der Jagd nach Wiedergängern, die das Seelenwachstum der Menschen stören und ihre Seelen stehlen wollen, um sie für ihre Zwecke zu missbrauchen oder sie in ihresgleichen zu verwandeln und damit in die Verdammnis zu stürzen. Die junge Faye hat, soweit sie zurückdenken kann, seltsame Träume, in denen stets derselbe junge Mann vorkommt. Sie spürt, dass etwas sie mit dem geheimnisvollen Traummann verbindet und lässt sich in Hypnose versetzen, um mehr über ihre beängstigenden, real wirkenden Träume und den Unbekannten herauszufinden. Faye ahnt nicht, was sie damit in Gang setzt – denn der Mann ihrer Träume existiert tatsächlich, und die Liebe zu ihm begleitet Fayes Seele bereits durch die Jahrhunderte. Doch er ist nicht wie sie, sondern ein unsterblicher Vampir. Der für Fayes Schutz zuständige Seelenwächter setzt alles daran, diese Liebe zu zerstören, denn eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir ist tabu. Doch Faye bricht die Regeln und nimmt den Kampf um ihre Seele auf ...

(Amazon)

Über die Autorin:

Nadine Stenglein lebt mit ihrer Familie in Bayern. Schon als Kind liebte sie es, sich Geschichten auszudenken und diese niederzuschreiben. In ihren Romanen verarbeitet die Autorin auch gerne Beobachtungen und Szenen, die aus dem Leben gegriffen sind. Auch auf ernste Themen aufmerksam zu machen, nicht wegzusehen, ist ihr wichtig. Ihr Debütroman Aurora Sea wurde 2015 in der Rubrik Fantasy-Romance bei Droemer Knaur (Feelings) veröffentlicht. Ihr zweiter Roman ist ein neuartiger Vampirroman mit dem Titel Rubinmond, der 2018 ins Niederländische übersetzt wurde. Demnächst erscheint dieser auch bei Edel Elements. 
Die Autorin schreibt in den Genres Romance, Crime und Fantasy, verfasst darüber hinaus aber auch Gedichte und Songtexte. Bald erscheinen weitere Romane von ihr, u. a. bei Digital Publishers. 
Schreiben ist für die junge Autorin pure Leidenschaft. Derzeit arbeitet sie an neuen Projekten. 

(Homepage der Autorin)

1x Ebook "Tochter des Mondes", gesponsert von Jeanette Peters 


Kurzbeschreibung:

Die Nacht, in der Dilar mit ihrer Tochter vor Hexenjägern flieht, stellt sich als Glücksfall heraus. Sie finden Hilfe und ein neues Zuhause bei der alten Aiga. Endlich erfüllt sich Dilars Traum Mayara in einer behüteten Umgebung aufwachsen zu lassen.
Doch ihr Traum ist in Gefahr.
In der Stadt begegnet man ihnen mit Misstrauen und Aiga hütet eines der Portale, die den Durchgang in die Anderswelt, der Welt der Herren und Herrinnen der Feen, darstellen. 
Als ein Fremder Dilar zu viel Aufmerksamkeit schenkt, beschließt diese ihre Tochter zurückzulassen und zu fliehen. Mayara bleibt mit der älteren Frau zurück. 
Dann stirbt Aiga und die inzwischen Fünfzehnjährige findet sich plötzlich vollkommen alleine in einer Welt wieder, in der Missgunst, Aberglaube und Neid vorherrschen.

(Amazon)

Über die Autorin:

Jeanette Peters wurde 1985 in Köln geboren. Ihr Ziel ist es, mit ihren Geschichten möglichst viele Menschen zu berühren und zu erfreuen. Alles was sie tut, ist mit einer tiefen Passion verbunden, was sich auch in ihren Büchern bemerkbar macht. 
Mit der Auftakt zur Colors of Moonlight Trilogie gibt sie ihren einstand in der Welt des Genres Dark Fantasy.

(Homepage der Autorin)

1x Ebook "Colors of Moonlight", gesponsert von Jeanette Peters


Kurzbeschreibung:

Eine Welt aus Blut, Macht, und Intrigen. 
In diese wird Joleen hineingeworfen, als sie von ihrer Mutter an einen Vampirclan verkauft wird. Und als ob das noch nicht genug ist, wird sie mit dem Hass ihrer Mutter auf sich konfrontiert. 
Fremd in dieser neuen Umgebung versucht Joleen als Mensch einen Platz, in dieser von Vampiren beherrschten Welt zu finden.

(Amazon)

Über die Autorin:

Jeanette Peters wurde 1985 in Köln geboren. Ihr Ziel ist es, mit ihren Geschichten möglichst viele Menschen zu berühren und zu erfreuen. Alles was sie tut, ist mit einer tiefen Passion verbunden, was sich auch in ihren Büchern bemerkbar macht. 
Mit der Auftakt zur Colors of Moonlight Trilogie gibt sie ihren einstand in der Welt des Genres Dark Fantasy.

(Homepage der Autorin)

1x Ebook "Weiteratmen", gesponsert von Heike Bicher-Seidel


Kurzbeschreibung:

„Ich habe das alles nicht gewollt. Nicht das Attentat, nicht die Toten und nicht, was meine Leute Djadi angetan haben.
Doch wer wird mir schon glauben.“


Die 23-jährige Leni ist Kellnerin in einer rechten Szenekneipe. Als sie erfährt, dass ihr Boss und ihr Bruder ein Attentat planen, will sie unbedingt verhindern, dass sich ihr Bruder an den illegalen Aktivitäten beteiligt. Ihr Versuch, die Männer von diesem Plan abzubringen, endet in einer Katastrophe. 
Gefangen zwischen Hass und Vorurteilen zählt plötzlich nur noch eines:

Weiteratmen!

(Amazon)

Über die Autorin:

Heike Bicher-Seidel wurde in Attendorn, einer Kleinstadt im Sauerland geboren. Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin lebt heute mit ihrer Familie im Saarland und widmet sich ihrer Lieblingssucht, dem Erfinden von Geschichten.
(Homepage der Autorin)

1x Ebook "Ized - Die Ahnen", gesponsert von Esther Barvar 


Kurzbeschreibung:

Die Vorgeschichte zur Ized-Trilogie.
Viele Jahre bevor Atesch zum Hohen Lord von Ized wurde:

Der junge Krieger Adar findet auf einem Jagdausflug eine schwer verletzte Frau.
Während ihrer Genesung erobert die geheimnisvolle Maioshan sein Herz im Sturm. Doch nicht jeder in Ized scheint von der jungen Schönheit angetan, besonders für die junge Mehit ist sie ein Dorn im Auge.
Dann brechen die Feuernächte über Ized herein und Maioshan verschwindet über Nacht. Alles was Adar bleibt, ist ein kurzer Abschiedsbrief von seiner Geliebten.
Getrieben von seiner unbändigen Sehnsucht lässt er sein bisheriges Leben hinter sich und folgt seiner Gefährtin.

(Amazon)
(Homepage der Autorin)

1x Ebook "Das Geheimnis von Talmi'il", gesponsert von Tea Loewe


Kurzbeschreibung:
Zwei Königreiche eine uralte Fehde eine Todeswelle aus MagieSoohl würde lieber das Leben eines Kampfmagiers führen, als sich mit Novizen an der Akademie zu plagen. Seinen besten Freund Migal quält die Pflicht, für einen Thronfolger zu sorgen.Als der Norden einen vernichtenden Angriff auf das Zarkonische Reich beginnt, werden beide auf die Suche nach einer längst vergessenen Waffe geschickt. Nur sie kann den Fall des Reiches noch verhindern. Eine Spur führt die beiden zur Schwesternschaft von Dunaliil, die der Königskrone äußerst kritisch gegenübersteht. Dort begeht Migal einen folgenschweren Fehler, der nicht nur sein eigenes Schicksal verändert.
(Amazon)

Über die Autorin:

 Tea Loewe wurde 1985 in der Buch- und Messestadt Leipzig geboren. Schon in ihrer Kindheit blühte ihr Kopf voll Fantasie - egal ob Schule, Projekte oder Freizeit: Kreativität gehörte stets dazu. Mit einem Austauschjahr in den USA erweiterte sie ihre sprachlichen Fähigkeiten. Nach dem Abitur studierte sie Psychologie an der Universität Leipzig und arbeitet im suchttherapeutischen Bereich. Ihre Schriftstellerkarriere kam 2017 ins Rollen. Seither veröffentlicht sie Kurzgeschichten in Anthologien oder Online. Das Geheimnis von Talmi՚il ist ihr Debüt, aber keinesfalls der letzte Roman aus ihrer Feder.
(Homepage der Autorin)

1x Ebook nach Wahl "Mystic Highlands", gesponsert von Raywen White


Kurzbeschreibung:

Als Rona Drummond auf einen versteckten Brief ihres Cousins stößt, beschließt die Studentin eine Reise nach Schottland zu wagen, um mehr über ihre ursprüngliche Heimat und ihre Ahnen zu erfahren. Schon lange hat sie das wilde Hochland und die weiten Wiesen vermisst. Doch mit was für einer Augenweide Rona tatsächlich konfrontiert wird, findet sie erst am Flughafen in Inverness heraus. Vor ihr steht Sean, ein athletischer, tätowierter Schotte, der einfach nur zum Umfallen gut aussieht. Und genau der ist es, der Rona auf ihre Ausflüge quer durch Schottland begleitet. Dabei sorgen merkwürdige Ereignisse dafür, dass sie einem dunklen Familiengeheimnis näherkommen, das nicht nur Ronas bisheriges Leben, sondern auch ihre aufkeimenden Gefühle für Sean in ein ganz anderes Licht stellt…
(Amazon)

Über die Autorin:

Raywen White lebt gemeinsam mit ihrem Mann im Raum Frankfurt am Main. Schon als Kind wurde ihr nachgesagt, sie habe eine lebhafte Fantasie. Diese hat sie sich glücklicherweise bis heute bewahrt. Ganz besonders haben es ihr dabei die Genres Fantasy und Romance angetan, die sie in ihren Romanen gekonnt miteinander verbindet. 

Ihr wird ein besonders bildhafter Schreibstil nachgesagt, sodass sie ihre Leser nicht nur mit auf eine spannende Reise nach Schottland nimmt, wie in ihrer neusten Serie Mystic Highlands, sondern auch in ferne Welten eintauchen lässt. 

Wer in seinen Büchern gerne Spannung, Aktion, Erotik und eine gehörige Portion Romantik mag, der wird hier fündig.  

(Homepage der Autorin)

1x Ebook "Voodoo Kind", gesponsert von Markus Geier


Kurzbeschreibung:

Chris ist 15 Jahre alt und lebt in sehr schwierigen Familienverhältnissen, denn beide Eltern sind gewalttätig. Doch nicht nur das, denn seit sie ihren Job verloren haben, steigt die Erniedrigung und die Pein ins Unermessliche.
Um dem zu entkommen und seine Zwillingsschwester Marlene zu retten, erlernt er die alte Kunst des Voodoos.
Alles scheint wieder gut zu werden, doch dann läuft das Ganze aus dem Ruder und der Voodoo Zauber ist nicht mehr zu bremsen ...

(Amazon)

Über den Autor:

Hi! Ich bin Markus und wurde am 19.08.1996 geboren. Folglich bin ich 22 Jahre jung. Meine Freizeit verbringe ich damit Sport zu treiben, neue Orte zu erkunden, Freunde zu treffen oder etwas mit meiner Freundin zu unternehmen. Abends nehme ich mir gerne ein Buch in die Hand. Horror, wer hätte das gedacht? Zugegeben, hin und wieder bin ich auch ein kleiner Serienjunkie und verbringe den ganzen Abend damit ein paar Folgen zu schauen. Außerdem war ich in meiner Jugend ein Mitglied der Jugendfeuerwehr, von wo ich dann in die aktive Feuerwehr übergegangen bin. Leider habe ich für dieses Hobby momentan zu wenig Zeit. Aber natürlich ist mein größtes Hobby das Schreiben. Bereits 2010 habe ich die ein oder andere Geschichte begonnen, jedoch immer wieder verworfen und nicht weiter geschrieben. Mal fehlte die Motivation, mal fand ich die Idee nicht mehr gut. Erst 2014 habe ich dann letztendlich eine Kurzgeschichte (Kellerkind) zu Ende gebracht und nach gutem Zureden von Freunden auf Wattpad veröffentlicht . Der kleine Autor in mir war nun komplett geboren. Es folgten einige weitere Werke. Außerdem habe ich es geschafft drei meiner Geschichten als Selbstverleger zu veröffentlichen, eine davon als eBook, die anderen beiden als eBook und Print.
(Homepage des Autors)

1x Ebook "Rabenherz und Eismus", gesponsert von cbj


Kurzbeschreibung:

Romantische Fantasy in traumhaft schöner Welt
Das Land über dem gefrorenen Himmel hat Mailin bisher für ein schönes Märchen gehalten, mehr nicht. Als eines Tages ihre Freundin Silja angeblich ins Reich des Winterkönigs entführt wird, macht die unerschrockene Mailin sich auf einen gefährlichen Weg. Toma aus dem Clan der Elchreiter und Birgida, selbst eine Gefangene des Winterkönigs, helfen ihr, sich in dessen Schloss einzuschleichen – doch was hat es mit dem rätselhaften Eisprinzen auf sich, den sie in einem geheimen Trakt entdecken und den sie alle drei aus ihren Träumen kennen? 

(Amazon)

Über die Autorin:

Nina Blazon studierte Germanistik und Slavistik. Seit 2003 schreibt sie Kinder- und Jugendbücher in den Genres Fantasy, Historischer Roman und Krimi. 
(Homepage der Autorin)

1x Ebook "Left to Fate", gesponsert von Carlsen


Kurzbeschreibung:
New York ist verfallen. Der totalitäre Staat Concordia nutzt die Ruinen als riesiges Gefängnis für junge Menschen, die laut Voraussage in der Zukunft ein Verbrechen begehen werden. Als Samantha in die gefährliche und von Banden umkämpfte Stadt verstoßen wird, sucht sie Schutz bei der Westside-Gang. Der unnahbare Anführer David misstraut ihr, obwohl er selbst Geheimnisse zu haben scheint. Langsam kommen sich die beiden näher. Sie finden heraus, dass hinter Samanthas Verbannung etwas Größeres steckt - und die Ruinenstadt wird zur lebensbedrohlichen Falle…
(Amazon)
(Homepage des Verlages)


Hörbuch-Gewinne

1x Hörbuch "Rebellen", gesponsert von Tommy Herzsprung


Kurzbeschreibung:

Ben hat gerade sein Studium geschmissen, um endlich zu leben, aber so hatte er sich seinen Neuanfang in London nicht vorgestellt. Überrascht wacht er nach seiner ersten Partynacht in einem Hotelzimmer auf dem Teppich auf. Und er ist nicht allein. Mit ihm im Zimmer ist der geheimnisvolle Jordan. Ben stürzt sich in ein Abenteuer mit dem muskulösen Traumtypen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Aber so unverhofft Jordan aufgetaucht ist, so plötzlich verschwindet er auch wieder.
Als Ben einen neuen Job annimmt, trifft er erneut auf Jordan. Doch Jordan ist nicht der, für den Ben ihn gehalten hat. Mit einem Mal gerät Ben in einen Strudel von Intrigen und Ereignissen, der sein ganzes Leben durcheinanderbringt. Kann er trotzdem das Herz des Rebellen erobern?
Über den Autor:
Tommy Herzsprung, Gewinner des "Skoutz Award" und ausgezeichnet mit dem "LovelyBooks Leserpreis in Bronze", lebt mit seinem Mann und seinem Hund in Baden-Württemberg. Er hat Medien- und Kommunikationswissenschaft studiert und arbeitet als selbstständiger Redakteur für Print und Fernsehen. Er liebt es, über Flohmärkte zu bummeln, zu 80er-Jahre-Hits zu tanzen, im Garten zu werkeln und sich in spannenden Geschichten zu verlieren. 
(Homepage des Autors)

1x Hörbuch "King of Scars", gesponsert vom Argon Verlag
Kurzbeschreibung:
Freibeuter. Soldat. Bastard. Überlebender. Herrscher. Leigh Bardugo – Autorin der Fantasy-Bestseller »Das Lied der Krähen« und »Das Gold der Krähen« – erzählt die Geschichte der beliebtesten Figur ihrer Grisha-Trilogie weiter: Nikolai Lantsov Niemand weiß, was der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai selbst geht, soll das auch so bleiben. Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden. Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und stärker und droht, alles zu zerstören, was er aufgebaut hat. Schließlich begibt Nikolai sich mit einem jungen Mönch und der legendären Grisha-Magierin Zoya auf eine gefährliche Reise zu jenen Orten in Ravka, an denen die stärkste Magie überdauert hat. Denn nur dort besteht eine Chance, sein dunkles Vermächtnis zu bannen. Einige Geheimnisse sind jedoch nicht dafür geschaffen, verborgen zu bleiben – und einige Wunden werden niemals heilen
(Amazon)

Über die Autorin:
Leigh Bardugo wurde 1975 in Jerusalem geboren und wuchs in Los Angeles auf. Sie studierte an der Yale University. Wenn sie nicht schreibt, arbeitet sie als Make-up-Artist. Ihre Grischa-Trilogie schaffte es sofort auf die Bestsellerlisten und wurde in zwanzig Länder verkauft.
(Homepage des Verlages)




Mitmachen ist ganz einfach: Beantwortet einfach die heutige Gewinnspielfrage und gebt eure Wunschgewinne an. Das können gerne auch mehrere sein.


Heutige Frage: 



Was ist euer schönster Weihnachtsschmuck? Seid ihr mehr der Fan traditionellen, klassischen Schmucks oder lieber moderner Anfertigungen?

Wer nicht unter den jeweiligen Beiträgen kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an (Bücher aus dem Feenbrunnen) senden und auf diesem Wege die Wunschgewinne mitteilen.
Mail: admin@buecherausdemfeenbrunnen.de
Betreff: Große Nikolaus Blogtour 2019!!!

Die Auslosung erfolgt immer am nächsten Tag und wird dann auf
“Bücher aus dem Feenbrunnen” bekannt gegeben.


Die Gewinner haben eine Woche Zeit sich zu melden,
ansonsten verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost.




Teilnahmebedingungen


  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern.
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.
  • Keine Haftung für den Postversand.
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland.
  • Die Teilnahme ist möglich für die Print-Gewinne, die innerhalb Deutschlands versandt werden.
  • E-Book – Gewinne werden nach Deutschland- Österreich-Schweiz versandt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
  • Die Nikolaustour läuft vom 30.11.2019 – 06.12.2019.
  • Das Gewinnspiel hier bei mir endet am 03.12.2019 um 23:59 Uhr.
  • Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt immer am nächsten Tag auf dem Blog Bücher aus dem Feenbrunnen.

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    Beide Varianten können toll sein. Ich dekoriere nicht viel, aber wenn dann natürlich so wie es mir gefällt. Grade wenn man neue Dinge dafür kauft.Also bin ich auf keine Variante festgelegt.
    Ich würd e gerne für
    Deacon Love Survices
    Playing one more
    Colors of Moonlight
    Weiteratmen
    Das Geheimnis von Talmi'il
    Mystic Highlands
    Rabenherz und Eismus
    Hörbuch "Rebellen"
    In den Lostopf hüpfen.
    LG
    Angela K.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann-Sophie,

    mein schönster Weihnachtsschmuck ist ein Lichtervorhang, den wir in unsere Balkontür hänge. Nach Außen strahl er und nach innen macht er ein stimmungsvolles, warmes Licht.
    Ich kann gar nicht pauschal sagen, ob ich traditionellen oder modernen Weihnachtsschmuck schöner finde. Wir haben von beidem etwas in unserer Wohnung.

    Ich würde mich sehr über "Die Honigprinzessin" freuen.

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    einen wunderschönen guten Morgen und danke für die Aktion. Ich würde mich riesig über Burning Balance freuen. Ich lieben meine roten Kugeln und meine Holzsachen, die wir immer noch fleißig sammeln.

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen :)

    Einen schönsten Weihnachtsschmuck hab ich so nicht, ich schmücke bei mir in der Wohnung aber auch so gut wie gar nicht.

    Ich wärde mein Glück gerne für Greifenreiterin, Doors und das Hörbuch versuchen.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen 😊
    Mein schönster Weihnachtsschmuck ist ein Engel aus Metall. Er sieht alt aus, ist es aber gar nicht. Ich habe ihn vor ein paar Jahren gekauft, weil er mich an den Weihnachtsschmuck aus meiner Kindheit erinnert hat. Von dem ist leider nichts mehr vorhanden.
    Heute würde ich es gerne für
    Die Greifenreiterin und
    Ein Bisschen verboten versuchen.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Ann-Sophie,

    Danke erst einmal an Dich für Deine Teilnahme an dieser Blogtour-Aktion.

    Hm, auch wenn unser eigener Baum mittlerweile mini ist

    ....ich liebe Lametta ....das silberfarbene Alte, dass jeder Jahr auf das Neue wieder benutzt wurde zu Hause bei meiner Familie...auch mag ich die Tannenbaumspitze und echte Kugel keine aus Plastik.

    Alles schön altmodisch also....grins..

    Meine Wunschbücher sind.

    --- "DOORS - Wächter"
    ----"Herzgeschichten für kleine Glücksmomente"

    Allen einen schönen Tag...LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen meine liebe,

    vielen lieben Dank erstmal für deine Mühen bei diesem tollen Türchen. :)
    Ich freue mich ja jedes Jahr auf eure Aktion <3

    Mein schönster Weihnachtsschmuck, das ist tatsächlich schwierig. Ich liebe es schön hell, dass heißt umso mehr er leuchtet umso besser :P Ansonsten mag ich es traditionell und nicht zu kitschig. Tatsächlich finde ich die sanften und ruhigen Farben einfach schöner und harmonischer.
    Der Baum hingegen wird traditionell in rot/gold geschmückt. Also tatsächlich eine kleine Mischung :)

    Ich würde sehr gerne für Die Greifenreiterin", Sabine Schulter in den Lostopf springen :)

    Liebe Grüße und noch einen tollen Tag,
    Toni alias Ruby

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und schöne Vorweihnachten,

    ich mag es stilvoll, weniger ist mehr und auf wenige Farben beschränkt. Entweder alles in gold/creme/champagner oder silber/weiß/frostig. Momentan hab ich winterlich statt weihnachtlich dekoriert, also in Frostfarben. Wenn wir schon keinen Schnee haben 

    Heute interessiere ich mich für:
    1x Print "Die Greifenreiterin"
    1x Print "Die Reise des Karneolvogels"
    1x Print "Ein BISSchen verboten"
    1x Print "DOORS - Wächter"
    1x Print "Deck 3 - Blutige See"
    1x Hörbuch "King of Scars"

    LG Christina P.

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen ,
    also ich würde sagen eher der traditionelle typ ,obwohl es sich bissel ändert durch die Kinder.

    Heute würde ich gern für folgende mit dabei sein :
    -Die Greifenreiterin
    -Die Reise des Karneolvogels
    -Erinnere dich - nicht
    -Ein BISSchen verboten
    -Deacon Love Survices
    -Die Lüge von Amergin Manor
    -DOORS - Wächter
    -Playing one more
    -Tochter des Mondes
    -Rabenherz und Eismus
    -Voodoo Kind
    -Das Geheimnis von Talmi'il
    -Colors of Moonlight

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    ich habe ein paar mini-kleine, selbst gestrickte Söckchen, die finde ich so süß und die kommen mit an den Baum.

    In den Lostopf hüpfe ich gern für:
    Print "Die Greifenreiterin", gesponsert von Sabine Schulter
    Print "Die Reise des Karneolvogels", gesponsert von Jeanette Lagall
    Print "Ein BISSchen verboten", gesponsert von Philina Hein
    Print "Crystal", gesponsert von Izabelle Jardin
    Print "DOORS - Wächter", gesponsert von Droemer Knaur

    Ebook "Dragon Fortune 1", gesponsert von Nicky P. Kiesow
    Ebook nach Wahl "Mystic Highlands", gesponsert von Raywen White
    Ebook "Rabenherz und Eismus", gesponsert von cbj
    Ebook "Left to Fate", gesponsert von Carlsen

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  11. Morgen,

    ich liebe den klassischen Weihnachtsschmuck. Meist rote Kugeln oder weiße oder Strohsterne.

    Ich versuche mein Glück für:

    Die Greifenreiter
    Ein Bisschen verboten
    Deacon
    Die Honigprinzessin
    Crystal
    Deck3


    ebook:

    Tochter des Mondes
    Colors of Moonlight
    Voodoo Kind
    Rabenherz und Eismus
    Left to Fate



    Vielen Dank für die tolle Chance und eine schöne Adventszeit

    Tanja S.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo und guten Morgen.

    Am Weihnachtsbaum mag ich es gern traditionell, mit Kugeln und Lichtern und nicht all zu bunt.

    Bei der tollen Aktion mache ich gern mit für:

    Prints:
    Die Greifenreiterin
    Die Reise des Karneolvogels
    Ein BISSchen verboten
    Crystal

    Ebook:
    Dragon Fortune 1
    Mystic Highlands

    Hörbuch:
    King of Scars

    Danke für die viele Mühe
    Ilona S.

    AntwortenLöschen
  13. Moin,
    Ich bin eher der klassische Weihnachtsschmuckbesitzer. Mal in Rot silber oder blau Silber.
    Ich möchte gerne für
    TB von Izabelle Jardin Crystal
    TB von Steffen Zöhl Herzgeschichten...
    Ebook von cbj Rabenherz und Eismus
    Hörbuch von Tommy Herzsprung Rebellen
    In den Lostopf hüpfen. Danke.
    Ich wünsche allen einen schönen Tag
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  14. Hallo und herzlichen Dank für diesen tollen Aktionstag der Blogtour mit den vielen schönen Verlosungen! Sehr gerne versuche ich wieder mein Glück, und zwar für:

    - Die Greifenreiterin
    - Doors - Wächter

    Ich bevorzuge klassische und eher schlichte Weihnachtsdeko. Unser schönster Weihnachtsschmuck ist in Schwibbogen aus dem Erzgebirge, der in der Advents- und Weihnachtszeit unser Wohnzimmer erleuchtet.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Sophie Ann,

    vielen dank für die wundervolle Nikolausblogtour. Das, was ihr da auf die Beine gestellt habt, ist einfach großartig.
    Ich liebe traditionellen Weihnachtsschmuck. Am liebsten sogar aus Holz. So habe ich viele Anhänger für meinen Baum und auch kleine, geschnitzte Laternen. Darüberhinaus mag ich Engel und Kugeln in Silber und Violett. Die ganzen neumodischen blinkenden Dinge erinnern mich nicht wirklich an das klassische Weihnachten. Wenn es nach mir ginge, dürfte mein Weihnachtsschmuck wie aus dem 19. Jahrhundert sein.

    Ich würde gerne für folgende Gewinne mein Glück versuchen:
    Die Greifenreiterin
    Erinnere dich - nicht
    Ein BISSchen verboten
    Deacon Love Survives
    Playing one more
    Dragon Fortune
    Rubinmond
    Tochter des Mondes
    Weiteratmen
    IZED Die Ahnen
    Das Geheimnis von Talmi'il
    Mystic Highlands Ebook nach Wahl
    Rabenherz und Eismund

    Liebe Grüße
    Anja Nehaus

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine Liebe und vielen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast.
    Ich bin an Weihnachten eher der Fan von knalligen Farben und Glitzer und Bling. Die Kugeln sind quietschig bunt und die Kids lieben es, sich am Baum auszutoben. Wir mischen modern mit traditionell und lieben es.
    Kurz gesagt: Wir machen unser eigenes Ding :-)

    Ich versuche mein Glück heute für:
    Die Greifenreiterin
    DOORS - Wächter
    Rabenherz und Eismus
    King of Scars

    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen. 😀
    Ich mag am Liebsten den Weihnachtsbaum und der ist bei uns ganz klassisch geschmückt in Rot-Gold.
    Ich möchte gerne mein Glück versuchen für
    Die Greifenreiterin,
    Ein Bisschen verboten,
    Dragon Fortune 1,
    Das Geheimnis von Talmi'il,
    Voodoo Kind und
    Rabenherz und Eismus.
    Liebe Grüße, Melanie Siedentop

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    mein Liebster Weihnachtsschmuck sind Sesamstraßefiguren und Disneyfiguren für den Tannenbaum müssen sein. Ansonsten bin ich Recht flexibel und dekoriere je nach Laune.

    Ich würde gerne mein Glück für folgende Titel Versuch:
    -left to rate
    - burning Balance
    - King of scars

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für das schöne Gewinnspiel, da mache ich gern mit und zwar gern für
    die Prints Die Greifenreiterin, Die Reise des Karneolvogels, Ein BISSchen verboten, Deacon Love Survices und Crystal.
    Die Ebooks Dragon Fortune 1, Mystic Highlands, Rabenherz und Eismus und Left to Fate.

    Zu deiner Frage, also mein Baum kann immer anders sein mal modern,mal traditionell ich sehe gern verschiedene Bäume und liebe es wenn sie in den Schaufenstern und überall in der Stadt zu sehen sind.

    Danke Bruno

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen,

    danke für euer fantastisches Gewinnspiel <3 <3

    Mein schönster Weihnachtsschmuck ist der über die Jahre gebastelte Schmuck meiner Kinder. :-)
    Das sind unter anderem verschiedene Sterne, Engel, Weihnachtskugeln, Schneemäner und Weihnachtsmänner. Sie sind jedesmal stolz wenn sie alle wieder ihren Platz am Baum bekommen.

    In den Lostopf möchte ich für alles

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  21. Hallo zusammen! Bei Weihnachtsschmuck bin ich eher für eine klassische Variante, also nicht zu bunt und kitschig, sondern eher dezent und einheitlich. Dieses Jahr ist alles in weiß und Holzoptik 🤩

    Ich würde gerne für

    - Die Greifenreiterin
    -Ein bisschen verboten
    -Deacon Love Survices
    Und
    -Die Lüge von Amergin Manor

    In den Lostopf springen 🎅🎄

    Danke für das tolle Gewinnspiel und einen wunderschönen 4ten Dezember ❤️💟

    AntwortenLöschen
  22. Hallöchen!

    Ich bin ja ein riesen Fan von Lichterketten! Die ersten hängen schon, ein paar weitere folgen in den nächsten Tagen.
    Insgesamt mag ich es eher schlicht. An meinen Baum kommen eine Lichterkette & daneben Kugeln in 2 Farben: Rot & Silber-Grau, die Spitze ist ebenfalls Silbergrau.

    Heute würd ich gerne für folgende, sicher tolle Bücher in den Lostopf:
    1x Print "Playing one more", gesponsert von Katrin Bongard
    1x Ebook nach Wahl "Mystic Highlands", gesponsert von Raywen White
    1x Ebook "Rabenherz und Eismus", gesponsert von cbj
    1x Ebook "Left to Fate", gesponsert von Carlsen
    1x Hörbuch "King of Scars"

    GLG, Insi

    AntwortenLöschen
  23. Danke für die Chance und frohe Adventszeit! Ich liebe die alten Holzfiguren aus meiner Kindheit, die ich jedes Jahr an den Baum hängen durfte. Sie sind zwar etwas lädiert und hier und da blättert die Farbe ab, aber für mich gehören sie einfach dazu. Dieses Jahr hat mein zweijähriger Sohn das Vergnügen, den Baum zu schmücken und hat seine eigenen Holzfiguren bekommen aus einem Adventskalender.

    Ich würde mich sehr über Doors freuen.

    LG
    Violetta

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe kistenweise Schmuck, welcher seitdem unser Wallee-Kater bei uns wohnt im Keller schlummert ;) Aber ich hab jedes Jahr meinen Baum anders geschmückt. Mal ganz klassisch in rot-gold, dann mal in Kupfer-Braun-Tönen und am allerliebsten mit meinen Aderlass-Vampirkugeln in Schwarz-Rot ;)

    Ich hüpfe heute in die Lostöpfe fü:

    - Ein BISSchen verboten
    - Doors: Wächter

    Liebe Grüße
    Bine
    (Nilus_Buecherregal ät web.de)

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen,

    vielen lieben Dank für die tolle Nikolausblogtour:)

    Wir haben klassischen Holzschmuck am Baum, aber auch Harry Potter und Disney Figuren. Ich finde die Mischung gut.

    Ich würde gerne mein Glück für

    Die Greifenreiterin
    Ein BISSchen verboten
    Deacon Love Survives
    Die Honigprinzessin
    DOORS
    Deck 3
    Playing one more
    Colors of Moonlight
    Voodoo Kind und
    Rabenherz und Eismus

    versuchen.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  26. Morgen,


    bin mir nicht sicher, ob mein Beitrag angekommen ist:


    Ich liebe Klassischen Weihnachtschmuck. rote Kugeln, oder auch weiße - im nächsten Jahr dann mit Strohsternen.


    Ich versuche mein Glück für:

    Die Greifenreiterin
    Ein BISSchen verboten
    Deacon Love Survices
    Die Honigprinzessin
    Crystal
    Deck 3 - Blutige See


    ebook:

    Tochter des Mondes
    Colors of Moonlight
    Voodoo Kind
    Rabenherz und Eismus
    Left to Fate



    Liebe Grüße, danke für die tollen Chancen und die klasse Organisation. Eine schöne Adventszeit


    Tanja

    Tanja S.
    FB: Tanjas Buchgarten

    AntwortenLöschen

  27. Hallo,

    meinen Weihnachtsbaum mag ich modern.
    Ich schmücke ihn jedes Jahr in einer anderen Farbe.

    In den Lostopf möchte ich gerne für alles

    Liebe Grüße Pertra

    AntwortenLöschen

  28. Guten Morgen,

    wir schmücken unseren Baum traditionell.
    Die Kinder hängen ihren gebastelten Schmuck an den Baum, es kommen Äpfel,
    Zuckerstangen, Tannenzapfen, Sterne und Kugeln an den Baum.

    Icn den Lostopf hüpfe ich für alles

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

  29. Huhu,

    unser Baum ist schon moderner gestaltet.
    Was unbedingt an den Baum gehört ist der gebastelte Weihnachtsschmuck der Kinder.
    die Farben der Kugeln und des anderen Baumschmuck wechseln.

    Ich versuche mein Glück für alles

    Liebe Grüße
    Anja B

    AntwortenLöschen
  30. Hallo!
    Hmm... Ich glaub ich bin da so eher der klassische Typ beim dekorieren. Am meisten gefällt mit der Adventskalender der Kinder an der Wand, mit den vielen kleinen bunten Päckchen:-)
    Ich springe für folgende Gewinne in den lostop:
    Print die greifenreiterin
    EBook rubinmond
    EBook Tochter des Mondes
    EBook colors of moonlight
    EBook nach von mystic highlands
    EBook rabenherz und eismus
    EBook legt to fate
    Vielen Dank für so viele tolle gewinnchancen!
    Lieben Gruss Melanie kurt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Für colors of moonlight würde ich wieder raus hüpfen 😉
      Lieben Gruss Melanie kurt

      Löschen
  31. Huhu,

    mein Baum ist ein Mix aus modern und traditionell.
    Die Farben der Kugeln sind modern. Über den Rest entscheiden die Kinder, sie bestehen auf den Tannenzapfen,
    den Zuckerstangen, viele Sterne, und ihr gebastelter Weihnachtsschmuck ist sowieso ein muss.

    In den Lostopf möchte ich für alles

    Liebe Grüße
    Heike B

    AntwortenLöschen
  32. Hallöchen :)

    Mein liebster Schmuck, wenn man das so nennen kann, ist ein selbst gemachter großer Weihnachtsengel. Meine Mama hat ihn mit viel Liebe gemacht, leider kann sie nicht mehr bei uns sein, deswegen ist es jedes Jahr so schön, wenn ich den Engel raus hole. Als wäre sie bei. Uns :)

    Falls es möglich ist, würde ich mich gerne überraschen lassen, ich kann mich beim besten Willen nicht entscheiden..

    Danke für die ganze Mühe!

    Liebe Grüße Cornelia

    AntwortenLöschen
  33. Letztes Jahr wollte meine Tochter Kugeln in rosa, aber die Jahre davor war der Baum einfach nur bunt und wir hatten da auch ungewöhnlichen Baumschmuck dabei.

    Ich versuche es bei Ein BISSchen verboten von Philina Hein

    LG Astrid

    AntwortenLöschen

  34. Hallo,

    ich liebe den modernen Look am Weihnachtsbaum.
    Dieses wird er in Altrosa geschmückt, ich bin schon sehr gespannt.

    In den Lostopf möchte ich für alles

    Liebe Grüße
    Sternchen

    AntwortenLöschen
  35. Huhu,

    an unseren Baum kommt moderner und traditioneller Baumschmuck.
    Es ist sind Dinge aus unserer Kindheit und kleine Kunstwerke die unsere Kinder gebastelt haben.

    Ich möchte für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  36. Hallo
    Bei uns kommt es immer drauf wie wir es wollen mal ist klassisch, mal modern, mal sogar übertrieben, mal ist es bunt wie wir lust haben
    Ich hüpfe in den lostopf für
    Die greifenreiterin
    Ein bisschen verboten
    Die Lüge von amergin manor
    Rubinmond
    Tochter des Mondes
    Colors of moonlight
    Danke für die tolle Chance ��
    Lg eugenia hense

    AntwortenLöschen
  37. Hallo danke für die tolle Aktion ❤️
    Wir haben es unterschiedlich mal modern, mal viel, mal wenig, mal altmodisch es kommt drauf wie wir es wollen
    Ich hüpfe für
    Die greifenreiterin
    Ein bisschen verboten
    Die Lüge von amergin manor
    Rubinmond
    Tochter des Mondes
    Colors of moonlight
    Danke für die tolle Chance 🍀

    AntwortenLöschen
  38. Huhu danke für die chance :) bei mir geht es eher richtung klassisch und schlicht.

    ich würde mich sehr über diese Bücher freuen

    - Greifenreiterin
    - Die Reise des Karneolvogels

    daumen sind gedrückt

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Ann-Sophie,

    also ich mag es, wenn der Tannenbaumschmuck glitzert und blinkt. Bei uns ist der blau-silber. Mein schönster Schmuck sind zwei glitzernde Vögelchen, die ich so schööön finde. ^^

    In den Lostopf würde ich gerne für

    Die Greifenreiterin
    Die Reise des Karneolvogels
    Die Lüge von Amergin Manor
    Doors
    Deck 3
    Dragon Fortune
    Rubinmond

    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!
    Silke

    AntwortenLöschen
  40. Hallo,
    ich mag den Mix aus beidem. Glitzern soll es auch. Mir gefällt es wenn der Christbaum leuchtet und es funkelt so schön.
    Lieben Dank für die tolle Aktion
    Ich versuche mein Glück mit folgenden Büchern

    Die Reise des Karneolvogels
    Ein BISSchen verboten
    Crystal
    Deacon Love Survices
    Deck 3
    Und für folgende eBooks

    Mystic Highlands
    Voodoo Kind

    Liebe Grüße Françoise L.

    AntwortenLöschen
  41. Hallo
    Ich bin gerne bei diesem Adventskalender dabei

    Meine Wunschbücher wären:
    Die Greifen Reiterin
    Ein BISSchen verboten
    Die Honig Prinzessin
    Crystal
    Playing one more
    Rubinmond
    Tochter des Mondes
    Colors of Moonlight
    Mystic Highlands 1

    King of Scare - Hörbuch

    Dankeschön für das mega tolle Türchen

    Lieber Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  42. Hallo!
    Was für ein winterliches Gewinnspiel! Gern versuche ich mein Glück für ein EBook von Nadine Stenglein. 🍀
    Mein liebster Weihnachtsschmuck ist ein selbstgebastelter Engel aus dem Kindergarten. Er kommt immer an unseren Tannenbaum.🌲
    Viele Grüße und eine gesegnete Weihnachtszeit!
    Nelly

    AntwortenLöschen
  43. Hallo!
    Was für ein winterliches Gewinnspiel! Gern versuche ich mein Glück für ein EBook von Nadine Stenglein.
    Mein liebster Weihnachtsschmuck ist ein selbstgebastelter Engel 👼 aus dem Kindergarten. Er kommt immer an den Tannenbaum! 🌲
    Eine frohe Weihnachtszeit!
    Nelly

    AntwortenLöschen
  44. Hallo,

    mein schönster Schmuck ist ein goldener Engel den mir meine Oma vor Jahren geschenkt hat. Er bekommt immer einen besonderen Platz am Baum.
    Sonst ist mein Weihnachtsbaum ein bunter Mix von gebastelten kleinen Kunstwerken meiner Kinder und modernem Baumschmuck. :-D

    Ich möchte gerne für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Summer

    AntwortenLöschen

  45. Hallo,

    ob mein Weihnachtsbaum modern oder traditionell geschmückt ist, ist mir nicht wichtig.
    Er muss mir gefallen, die Farben der Kugeln wechseln ab und zu, aber es gibt Dinge die mir wichtig sind und die unbedingt
    an meinen Baum hängen müssen. Es sind Geschenke und Andenken.

    Ich hüpfe für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Cupcake 78

    AntwortenLöschen

  46. Huhu,

    wir haben einen Kinderbaum

    es hängen zwar bunte Kugeln dran, aber auch sehr viel gebasteltes unserer Kinder.
    Mein eigener Baum wäre modern, aber unser Baum ist fürs

    Ich möchte gerne für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

  47. Huhu,

    mein Baum wäre modern geschmückt, aber dieses Jahr bin ich über Weihnachten nicht zuhause.
    Da ich komme erst im Januar wieder zurück, gibt es dieses Jahr auch keinen Weihnachtsbaum.

    Ich versuche mein Glück für alles

    Liebe Grüße
    Rosie

    AntwortenLöschen
  48. Hallo,

    ich würde sagen unser Baum verbindet alles, klassisch, modern und traditionell.
    Er ist ein bunter Mix aus Kugeln, glitzernder Sterne, Hozfiguren, Strohsternen, Tannenzapfen, Zuckerstangen und
    bunter bastelei unserer Kinder. Er ist sehr bunt und absolut einzigartig.

    In den Lostopf möchte ich für alles

    LG Michael

    AntwortenLöschen
  49. Huhu,

    ich mag es modern und bunt.
    Mein Baum muss glitzern und strahlen, an Weihnachten darf es gerne etwas mehr davon sein.

    Ich hüpfe für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Shopgirl

    AntwortenLöschen
  50. Hallo,

    mein Baum wird mit modernem und traditionellem Schmuck behängt.
    Dieses Jahr werden meine Lila Kugeln noch einmal ausgepackt, dazu kommt silberner und weißer Baumschmuck und ein paar alte Erinnerungsstücke.

    Ich möchte für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen

  51. Hallo,

    ich schmücke meinen Baum traditionell.
    Viele Strohsterne, Tannenzapfen, Holzfiguren, verschiedene goldene Kugeln
    kommen an meinen Weihnachtsbaum.

    Ich möchte gerne für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen

  52. Hallo,

    ich mag den modernen Look, dieses Jahr in verschiedenen rosefarben und silber geschmückt.

    Ich hüpfe für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

  53. Hallo,

    an unserem Baum hängt Schmuck aus unserer Kindheit, Holzfiguren, Tannenzapfen,
    vielen Sternen, bunten Kugeln und viel Glitzer.
    Ich würde sagen es ist eine Mischung aus modern und traditionell.

    In den Lostopf hüpfe ich für alles

    LG Manuel

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,

    ich liebe meinen tradtionellen Baum und mein liebster Baumschmuck sind ein kleines gläsernes Engelspaar
    das mir meine Kinder vor ein paar Jahren geschenkt haben.

    Ich möchte für alles in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Margit Bäcker

    AntwortenLöschen
  55. Ich bin eher der klassische Deko Fan. Meine liebsten Dekos sind Meine Räuchermännchen und Nussknacker.

    Ich würde gerne mein Glück versuchen für:
    - Deacon Love Survices
    - Die Lüge von Amergin
    - Crystal
    - Doors
    - Mystic Highlands
    - Left to fate
    - King of Scars

    Ich wünsche einen schönen Wochenteiler.

    Liebe Grüße

    Daniela Schubert-Zell

    AntwortenLöschen
  56. Hallöchen!
    Ich bin eher Fan von modernem Schmuck. "Alten Schmuck " habe ich damals von meiner Mutter bekommen und tausche das nach und nach aus.
    Kugeln kaufe ich jedes Jahr ein paar bei unserem Weihnschtsschmuckverkauf..

    Ich hüpfe in den Lostopf für

    Die Greifenreiterin
    Crystal
    Doors

    Vielen Dank übrigens für deinen Beitrag!

    LG Marion J.

    AntwortenLöschen
  57. Ich liebe die Kombination von altem traditionellen mit modernem Christbaumschmuck, allerdings gerne in Rot. Da dies ja nie so richtig unmodern wird kann man jedes Jahr schön neu kombinieren und seiht jedesmal anders aus.
    Rubinrot - ebook
    Michaela Rödiger

    AntwortenLöschen
  58. Hallo,
    Ich finde das unser Baum moderner gestaltet wird, da wir den Schmuck vor ein paar Jahren aussortiert haben, da blätterte die Farbe ab. Das einzige was wir noch traditionell haben sind die Zuckerstangen für die Kinder und ganz viel Lametta, das darf nicht fehlen 😊

    Versuche gerne mein Glück für:
    ~ Die Reise des Karneolvogels
    ~ Erinnere dich - nicht
    ~ Ein BISSchen verboten"
    ~ Deacon Love Survices
    ~ Crystal
    ~ Playing one more

    und

    ~ Rubinmond
    ~ Tochter des Mondes
    ~ Colors of Moonlight
    ~ Weiteratmen
    ~ Rabenherz und Eismus

    Lg Stefanie Aden

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Ann -Sophie
    Unser Baum ist unser Baum . Wir schmücken ihn mit dem was uns gefällt. Mein schönster Weihnachtsschmuck sind die Bastelein meiner Kinder.
    Ich hopse für folgendes in den Lostopf.

    Erinnere dich - nicht von Katharina Münz, Die Lüge von Amergin Manor von Antonia Günder-Freytag, Herzgeschichten für kleine Glücksmomente Steffen Zöhl, E-Book Das Geheimnis von Talmi'il von Tea Loewe Ebook nach Wahl "Mystic Highlands"von Raywen White

    Danke für die tolle Chance.

    liebe Grüße Elke Schlechtiger

    AntwortenLöschen
  60. Oh ich habe einen Sisal Stern als Baumspitzenschmuck in braun mit Goldfäden, den lieb ich einfach! Ich mag die Mischung von Alt und neu, Hauptsache hübsch! ��

    Ich würde gerne für die Greifen Reiter in den Lostopf hüpfen!
    Vielen lieben Dank und einen schönen Abend ❤️

    AntwortenLöschen
  61. Guten Abend und vielen Dank für die Mühe.

    Meine Frau kümmert sich um unsere Weihnachtsdekoration. Ich überlasse ihr da die volle Gewalt :D Meist kauft sie sowas im Laden oder holt sich dort Inspiration.

    Ich würde gern in den Lostopf hüpfen für:
    1x Print "Die Greifenreiterin"
    1x Ebook "Weiteratmen"
    1x Ebook "Rabenherz und Eismund"

    Liebe Grüße
    Ronny A.

    AntwortenLöschen
  62. Hallo,

    ich springe in den Lostopf für

    Die Greifenreiterin
    Ein BISSchen verboten
    Deacon Love Survices
    Crystal
    Voodoo Kind
    Rabenherz und Eismus
    Die Greifenreiterin
    Erinnere dich - nicht
    Ein BISSchen verboten
    Deacon Love Survives
    Playing one more
    Dragon Fortune
    Rubinmond
    Weiteratmen
    IZED Die Ahnen
    Das Geheimnis von Talmi'il

    Zur Frage: Etwas von beiden. Ich habe sowohl traditionelles als auch modernes wie z.B.eine weihnachtskugel mit bunten Ponpons drauf:)

    Lg Little Cat

    AntwortenLöschen
  63. Hallo zusammen! Bei Weihnachtsschmuck bin ich eher für eine einheitliche Varianten. Dieses Jahr ist alles in weiß und Holzoptik 🤩

    Ich würde gerne für 

    - Die Greifenreiterin
    -Ein bisschen verboten
    -Deacon Love Survices 
    Und 
    -Die Lüge von Amergin Manor

    In den Lostopf springen 🎅🎄

    Danke für das tolle Gewinnspiel und einen wunderschönen 4ten Dezember ❤️💟

    AntwortenLöschen
  64. Hallo!
    An unserem Weihnachtsbaum ist eine Mischung aus alten Kugeln von Oma bis neu gekaufte Keramikfiguren. Wichtig ist doch nur, dass es einem gefällt.
    Ich möchte in den Lostopf für folgende Bücher hüpfen:
    Print "Die Greifenreiterin"
    Print "Die Reise des Karneolvogels"
    Ebook "Rubinmond"
    Ebook "Colors of Moonlight"

    Vielen Dank für die tollen Aktion
    Liebe Grüße Anja Lehmann

    AntwortenLöschen
  65. Hallo,
    mein schönster Weihnachtsschmuck sind Holzanhänger, die ich mir vor ca. 20 Jahren gekauft habe.
    Gerne möchte ich für folgende Bücher in den Lostopf hüpfen:
    - Die Greifenreiterin
    - Ein BISSchen verboten
    - Crystal
    - Colors of Moonlight
    - Mystic Highlands
    - Rabenherz und Eismund
    - Left to Fate

    Liebe Grüße,
    fantasticbooks

    AntwortenLöschen
  66. Hallo 😊
    Danke für deine Vorstellung der Bücher
    Ich bin denke ich traditionelle im Weihnachtsbaum schmücken,mein liebstes ist ein goldener filigraner Baum und danach die goldenen und roten Weihnachtskugeln 😄
    Lieber Gruß Heidi

    AntwortenLöschen
  67. Ich mag es gerne richtig ausgefallen, habe Weihnachtsschmuck in Schlittschuh und Ufo, Schweinchenform z. B.

    Ich mache gerne mit für:
    Die Reise des Karneolvogels

    Liebe Grüße
    Daniela Schiebeck

    AntwortenLöschen
  68. Eingegangen per Mal um 17:34 Uhr

    Huhu,

    mein liebster Weihnachtsschmuck sind Holzfiguren, nicht nur kleine Holzfigürchen für den Tannenbaum, sondern auch als Wohnungsdeko. Dabei jedoch nicht die kunterbunt bemalten, sondenr eher die rustikalen in Holttönen gehaltenen Figuren. Und die süssen Plüsch-Wichtel und -Elche. ansonsten ein paar einfache Sternchen und Tannenzapfen.

    Heute möchte ich mein Glück gerne für diese Schätzchen versuchen:

    1x Print "Die Greifenreiterin", gesponsert von Sabine Schulter
    1x Print "DOORS - Wächter", gesponsert von Droemer Knaur
    1x Hörbuch "King of Scars", gesponsert von Argon Hörbuch

    Ganz liebe weihnachtliche Grüße
    eure Elchi

    Elchi's World of Books & Crafts

    AntwortenLöschen
  69. Eingegangen per Maiil 17:46 Uhr


    Liebe Susanne,

    wir haben einen modernen Baumschmuck, mit Kugeln aus Plastik so das sie nicht gleich
    kaputt gehen und einer Lichterkette.



    - 1x Print "Die Greifenreiterin", gesponsert von Sabine Schulter
    - 1x Print "Die Reise des Karneolvogels", gesponsert von Jeanette Lagall
    - 1x Print "Erinnere dich - nicht", gesponsert von Katharina Münz
    - 1x Print "Ein BISSchen verboten", gesponsert von Philina Hein
    - 1x Print "Deacon Love Survices", gesponsert von J.M. Ash
    - 1x Print "Die Lüge von Amergin Manor", gesponsert von Antonia Günder-Freytag
    - 1x Print "Die Honigprinzessin", gesponsert von Julia Drosten
    - 1x Print "Crystal", gesponsert von Izabelle Jardin
    - 1x Print "Burning Balance", gesponsert vom EMF Verlag
    - 1x Print "DOORS - Wächter", gesponsert von Droemer Knaur
    - 1x Print "Playing one more", gesponsert von Katrin Bongard
    - 1x Print "Herzgeschichten für kleine Glücksmomente", gesponsert von Steffen Zöhl
    - 1x Ebook "Rubinmond", gesponsert von Nadine Stenglein
    - 1x Ebook "Tochter des Mondes", gesponsert von Jeanette Peters
    - 1x Ebook "Colors of Moonlight", gesponsert von Jeanette Peters
    - 1x Ebook "Weiteratmen", gesponsert von Heike Bicher-Seidel
    - 1x Ebook "Das Geheimnis von Talmi'il", gesponsert von Tea Loewe
    - 1x Ebook nach Wahl "Mystic Highlands", gesponsert von Raywen White
    - 1x Ebook "Rabenherz und Eismus", gesponsert von cbj
    - 1x Ebook "Left to Fate", gesponsert von Carlsen
    - 1x Hörbuch "King of Scars", gesponsert von

    GLG Christine S.

    AntwortenLöschen

Hinweis zum Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung, die DSVGO. Durch das Kommentieren werden automatisch über Blogger.com (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email-Adresse und IP-Adresse gespeichert. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Abschicken des Kommentars, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Datenschutzerklärung.