Freitag, 28. April 2017

Rezension zu "Raven's Blood" von Sylvia Steele



**Eine Wahrheit, die dein ganzes Leben verändern wird**

Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert…


 Cover:
Das Cover spiegelt nicht nur den Inhalt sehr gut wieder, sondern ist auf der anderen Seite auch wahrlich ein Blickfang! Die einzelnen Elemente sind nicht nur für sich bereits wundervoll anzusehen, sondern geben gemeinsam ein tolles Bild ab, was viel zu schade ist, um nur auf dem E-Reader gesehen zu werden. Ich finde die Gestaltung großartig und geradezu anziehend.

Inhalt:

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht, da die Autorin einen auf  einem spannendem aber nicht übertriebenen Weg in die Handlung einführt. Und ich kann euch sagen, dass diese euch schocken wird an der ein oder anderen Stelle.
"Raven's Blood" ist in meinen Augen von Geheimnissen geprägt.
Man erlebt mit Alexa gemeinsam die nervenaufreibendsten und merkwürdigsten Momente und sieht sich der Herausforderung gegenüber, hinter das Geschehen zu blicken und zu verstehen, was im Gange ist.
Bis zum Ende steigt die Spannung unaufhörlich. Es werden immer mehr Fragen beantwortet. immer mehr Puzzleteile zu einem Ganzen zusammengefügt. Das machte das neue Buch der Autorin zu einem Abenteuer für mich als Leser.
Ich fand es großartig, wie Sylvia Steele die Geschichte konzipiert und durchdachte hat. Mir gefiel es von Anfang bis Ende!

Charaktere:

Besonders gefiel mir die Protagonistin Alexa, da man ich ihr als Leser besonders nahe stand. Mir gefiel ihre freundliche, aufopferungsvolle aber doch schüchterne und zurückhaltende sehr, da dies ebenso für ein Abenteuer sorgte. Man muss sich mit Alexa einigen Herausforderungen stellen, was oft sehr nervenaufreibend ist.
Mich hat es beeindruckt, dass ich im Nachhinein sagen kann, dass Alexa als Protagonistin zwar im Mittelpunkt stand, ich aber die anderen Charaktere wie Josh, Jake, Rick, etc. genauso gut kenne wie Alexa selbst.
Der Autorin ist es gelungen, vielen ihrer Figuren so viel Raum zu geben, dass man sie richtig kennenlernen und verstehen kann. Sie hat sie mit so viel Liebe und Eigenwilligkeit gestaltet, dass die Geschichte durch sie definitiv noch besser wird. Jeder Charakter, sowohl gut als auch böse, konnten mich vom ersten bis zum letzten Buch überzeugen!

Schreibstil:

Sylvia Steele konnte mich mit ihrem anschaulichen und geradezu liebevollen Stil in "Raven's Blood" überzeugen. Man konnte sich durch die Beschreibungen von Orten und Charakteren das Geschehen sehr gut vorstellen, was das Lesevergnügen nur noch steigerte.
Insgesamt hat mich die Autorin allgemein mit ihrem Schreibstil verzaubert, der sich sehr gut lesen lässt, da man gut voran kommt, und der mich gleichzeitig so wundervoll unterhalten konnte.
Geschrieben wurde die Geschichte fast gänzlich aus der Sicht von Alexa, was den abenteuerlichen Charakter stärkt, da man dadurch mit ihr gemeinsam auf die Suche nach Antworten geht und die Ahnungslosigkeit langsam hinter sich lässt.
Mich konnte ihr neues Buch auch stilistisch überzeugen, sogar mehr als ihr erstes Buch "Immergrün"-

Fazit:

"Raven's Blood" hat mir Spaß gemacht. Sowohl die Charaktere als auch die Handlung hielten große Überraschungen bereit, die die Geschichte zu einem wahren Abenteuer machen, dass einem die Stunden raubt. Habt man erstmal mit Alexas Geschichte begonnen, will man sie nicht vor dem Ende verlassen.
Sylvia Steele konnte mich begeistern mit ihrer neuen Geschichte, sodass ich es euch absolut empfehlen kann.




Hier könnt ihr euch dieses Schätzchen sofort nach Hause holen! Ich kann es euch nur empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis zum Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung, die DSVGO. Durch das Kommentieren werden automatisch über Blogger.com (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email-Adresse und IP-Adresse gespeichert. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Abschicken des Kommentars, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Datenschutzerklärung.