Donnerstag, 11. Januar 2018

Einblick in die Welt der magischen Wesen ... Blogtour zur "Schwerttanz-Saga"

Herzlich Willkommen zum 5. Tag unserer Blogtour zur "Schwerttanz-Saga" von Kay Noa!
In den letzten Tagen konntet ihr bereits einige interessante Informationen rund um das Buch lesen wie zum Beispiel gestern, als Susanne von Magische Momente euch die Adelshäuser genauer vorgestellt hat. 
Bevor es morgen Martina von Bücherkessel mit einem weiteren Protagonisten-Interview weitergeht, gibt es bei mir heute einen kleinen Einblick in die Welt der magischen Wesen aus der Saga. 




Ich begrüße auch alle neuen Besucher unserer Tour! Für euch gibt es hier nochmal den Klapptext des ersten Bandes "Herausgelesen":


Worum geht es?

"Herausgelesen" ist der Beginn einer Fantasy-Reihe, die sich um die Protagonisten Jo und Saro dreht. 
Jo ist nicht nur Polizistin, sondern wie wir ein großer Bücherfan, sodass sie sich in der Welt der Literatur gut auskennt. Das soll ihr bei ominösen kriminellen Vorkommnissen zu Hilfe kommen, denn Buchfiguren geraten in ihre Welt. Einer von ihnen hat es ihr dabei besonders angetan und Jo gerät immer mehr in einen Strudel an Ereignissen rund um ihr Lieblingsbuch "Die Schwerttanz-Saga" bis sie im zweiten Band der Reihe sogar selbst wortwörtlich hinein gerät und Kernland, die Welt des Buches, selbst kennenlernt - auf der Suche nach ihrer großen Liebe.



Einblick in die Welt der magischen Wesen 

Kay Noah stattet sowohl die Anfänge von Jos und Saros Geschichte in "Herausgelesen" also auch den Folgeband "Hereingelesen", der sich um Saros Heimat Kernland dreht, mit magischen Wesen aus. 

Die Kreaturen Kernlands lassen sich je nach ihren Fähigkeiten in vier große Gruppen unterteilen.
Die erste Gruppe nennt man die so genannten Blut Geborenen. Dazu zählen beispielsweise Rhukkas Kinder wie die Menschen und Elfen Kernlands, aber auch die Elteren, wo Zwerge und Tiere dazugehören. 
Neben den Blut Geborenen gibt es die Magie Geborenen, also jene die über die so genannte Kunst verfügen. Auch diese Wesen lassen sich in verschiedene Untergruppen einteilen, denn beispielsweise gehören Trolle, Gnome & Kobolde, die so genannten Wechsler und die sagenumwobenen Drachen jeweils unterschiedlichen Teilgruppen an, wo sich noch weiteres faszinierende Wesen einreihen. 



Eine weitere große Gruppe obliegt den Daimoni, für die unsere Protagonistin Jo auch teilweise gehalten wird, weil ihr magische Fähigkeiten nachgesagt werden, wenn man so will. Doch was es damit auf sich hat, werdet ihr selbst herausfinden müssen.
Die letzte Gruppe nennt sich die Verbliebenen. Dazu gehören beispielsweise Widergänger oder die mysteriösen Schattenreiter. 

Schon hier merkt ihr sicher, dass die Welt von Kernland sehr komplex ist und damit wahnsinnig viel zu bieten hat.
Unsere Protagonistin Jo läuft dabei auf ihrer Suche nach ihrem Geliebten Saro in Kernland einigen ominösen Kreaturen über den Weg, wo sie nie zu hoffen gewagt hat, einen von ihnen zu begegnen. 

Der Kobold

Kobolde sind eine sehr bekannte Form von magischen Wesen, denn sicher haben die meisten von uns schon von ihnen gehört.
Doch warum heißt der Kobold eigentlich "Kobold"?

Der erste Teil des Begriffs Kobe bedeutet so viel wie Hütte oder Stall, während der zweite Teil hold im Sinne von erhaben aber auch von walten wie herrschen und besitzen verstanden wird. 
Somit ist steckt hinter der Bezeichnung Kobold eigentlich ein Hausverwalter.

Und os weit hergeholt ist es gar nicht, denn nach dem allgemeinen Verständnis handelt es sich bei Kobolden um so genannte Hausgeister, die Hausbewohnern gerne Streiche spielen. Doch da stecken keineswegs bösartige Motive dahinter, sondern ihr Schabernack ist selten bis nie mit einem großen Schaden verbunden.
Mythologisch gesehen, lassen sich Kobolde der niederen Magie zuordnen und ebenso zu den Alben, wozu Elben oder auch Elfen zählen. 

Auch in Kernland findet sich diese Sage wieder, denn es wird gemunkelt, dass Kobolde von dem Wintergott Yuki verzaubert wurden, nachdem diese sich mit ihren Streichen über ihn lustig gemacht haben

Der Kobold in Kernland

Kobolde begegnen uns als auch in Kernland. Doch dies geschieht eher seltener, da sie sich nicht so oft sehen lassen und besonders zu den Menschen vermeintlich eine alles andere als gute Beziehung haben. Dazu zählt vor allem, dass die Kobolde bei den Menschen nur mit wenig glanzvollen Attributen in Verbindung gebracht werden wie zum Beispiel betrügerisch, hinterhältig, bösartig oder krankmachend. 
Dabei wird aber auch ihre lustige, liebenswerte und unterhaltsame Art etwas vergessen und unter den Scheffel gekehrt.
Doch zu ihnen gehört einfach ihre Lieblingstätigkeit Schabernack zu treiben. 

Kobolde sind im Kernland wie bereits gesagt selten gesehen, doch wenn sie mal auftauchen, sind sie auch Gefahren ausgesetzt. Besonders Menschen haben es oft auf sie abgesehen und nehmen sie in Gefangenschaft. Da Kobolde der niederen Mythologie angehören, sind sie dazu in der Lage, ihre Kraft aus der Magie zu ziehen und sie auch anzuwenden. Doch der magische Fluss kann unterbrochen werden, indem sie in Eisenketten gelegt werden und sich selbst nicht mehr helfen können.
Auch ihr werdet in "Hereingelesen" selbst einen Kobold kennenlernen. Seid gespannt, auf diese Begegnung.

Die Drachen


Drachen sind uns Fantasyfans natürlich sofort ein Begriff. So dürfen sie auch in Kernland nicht fehlen. 
Die Bezeichnung "Drache" lässt sich auf die schlangen- und echsenartige Gestalt zurückführen, denn es kommt vom lateinischen Begriff draco, der Schlange bedeutet. 
Nach dem weit verbreiteten Bild, sind Drachen geschuppt und in der Lage, Feuer zu speien. Der Drache als Fabelwesen ist in zahlreichen Sagen, Mythen und Legenden vertreten und das in einer Vielzahl von Kulturen. 

Auch in Kernland sind die Drachen ein zentraler Bestandteil der magischen Welt. 
Sie messen dabei mit ihrem aufgeplusterten Kamm und ihren ausgebreiteten Flügen leicht mal 6 große Schritt. Sie begegnen einem in Saros Welt vor allem als Reittiere der Drachenreiter, die unter den Armeen der Adelshäuser geführt werden. 
Besonders der Eisenberg in Kernland ist für die Züchtung und Haltung von Drachen bekannt. Doch man erblickt sie, wenn auch selten, auch ohne Zaumzeug und Schabracke als Wildlinge. 

Drachen sind selbstverständlich auch in Kernland gefährliche, einschüchternde und mächtige Wesen. 
Der Dampf ihres Atems würde einem Menschen mit einem Atemzug Hals und Lunge verbrennen. Somit muss man großen Respekt vor diesen Wesen haben und ihr könnt gespannt sein, was euch diesbezüglich in "Hereingelesen" erwartet!

Einen kleine Einblick haben die Autorin Kay Noa und ich bereits für euch:





Ich hoffe, euch hat mein kleiner Einblick und vor allem meine Beispiele der magischen Welt in der "Schwerttanz-Saga" gefallen und ich konnte eure Neugierde für die Bücher wecken!


Die Bilder entstammen alle der Autorin Kay Noa. Und die Rechte an den Bildern liegen allein bei ihr. 





Gewinnspiel
Wir haben zusätzlich zu unseren Beiträgen natürlich auch fantastische Gewinne für euch im Petto, wo sich das Mitmachen definitiv lohnt!

***Was gibt es zu gewinnen?***

1. - 2. Preis 
Je ein E-Book Paket von "Herausgelesen: Ein Typ wie aus dem Buch" & "Hereingelesen: Suche zwischen den Zeilen (Schwerttanz-Saga)" + Goodieset

3. - 4. Preis 
Je 1 E-Book nach Wahl von "Herausgelesen: Ein Typ wie aus dem Buch" oder "Hereingelesen: Suche zwischen den Zeilen" + Goodieset 

5. - 6. Preis
Je 1 passendes Goodieset zu der Reihe



***Was gibt es dafür zu tun?***

Auf jedem Blog erwartet euch eine Frage, die es zu beantworten gilt. Schaut ihr auf jedem Blog vorbei, könnt ihr mehrere Lose sammeln und so eure Gewinnchance erhöhen!
heutige Frage:

Welches magische Wesen ist euer ganz besonderer Liebling? Was fasziniert euch an ihm?


Wenn ihr nicht kommentieren könnt, meldet euch entweder bei mir (annso.schnitzler@online.de) oder bei Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen (Firebird800@web.de) mit dem Betreff "Schwerttanz-Blogtour"!



*Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern

* Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden

* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht

* Keine Haftung für den Postversand

* Versand der Gewinne innerhalb Deutschland

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
* Das Gewinnspiel läuft vom 07.Januar 2018 - 14. Januar 2018 um 23:59 Uhr
* Jeder Teilnehmer der auf allen Blogs der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 8 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 15. Januar 2018 bei "Bücher aus dem Feenbrunnen"



Die Stationen

Tag 1 mit der Buchvorstellung zu Band 1 und Lesermeinungen

Tag 2 mit einem Protagonisteninterview

Tag 3 mich der Buchvorstellung und Leserstimmen zu Band 2

Tag 4 mit der Vorstellung der Adelshäuser 

Tag 5 mit einem Einblick in die Welt der magischen Wesen
bei mir :)

Tag 6 mit einem weiteren Protagonisteninterview erwartet euch 

Tag 7 mit der Vorstellung der Welt und Völker

Tag 8 mit einem Autoreninterview und einem Ausblick auf die Saga gibt es 



Wenn ihr nichts verpassen wollt und immer informiert werden wollt, wann die neuen Beiträge oder auch die Gewinnerbekanntgabe online ist, lohnt es sich, hier bei unserer Facebookveranstaltung reinzuschauen!

Kommentare:

  1. Huhu,
    Danke für den Einblick.
    Ich muss sagen, ich komme an den Büchern einfach nicht mehr vorbei.
    Ich finde die Daimoni faszinierend, weil ich jetzt gern herausfinden möchte in wie weit und warum Jo dafür gehalten wird.
    Einen Liebling habe ich da nicht, dafür weiß nicht noch zu wenig über sie.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. ich finde ja alle Wesen die in den Büchern vorkommen faszinierend und toll und macht für mich die Hintergrund Story auch ganz speziell und natürlich weiter mega interessant! Ich würde mich für ein Wesen jedoch erst entscheiden können wenn ich deren Persönlichkeit durch lesen genauer erfahren kann denn ich mag kein Wesen wählen wollen welches böse ist oder böse Absichten hegt!
    VLG jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    also ich persönliche stehe auf "Zwerge" ....eigentlich seit "Herr der Ringe

    ...da hat es mir besonders Grimli angetan....immer etwas motzig, aber das Herz am rechten Fleck und Humor hat/haben Zwerge auch noch...

    Oder die Zwerge aus Schneewittchen, die sind noch auch zum Knuddel süß oder?

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Moin Moin

    Die Anwort ist einfach : Drachen...ich bin schon immer von Drachen fasziniert gewesen, egal ob in Fantasy-Büchern oder einfach als schöne Motive auf Bildern. Wenn Drachen dann jedoch in Büchern noch "Charakter" bekommen, dann erst recht ;-)

    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo��
    Danke für deinen Beitrag.
    Ich finde Drachen einfach interessant,würde aber gern mehr über Daimoni erfahren.
    Lieber Gruß Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann-Sophie,

    vielen Dank für den tollen Beitrag. Ich muss sagen ich habe gerade mein Herz für die Kobolde entdeckt. Ich würde ja sehr gerne mehr über die Schabernack treibenden Kerlchen lesen. Dennoch gehört meine eigentliche Faszination seit jeher den Drachen. Obwohl in vielen Büchern darüber geschrieben wird, bin ich jedes Mal wieder überwältigt, wenn ich mir diese gewaltigen Wesen vorstelle, die so viele Facetten haben.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    danke für deinen interessanten Beitrag.
    Mich haben Drachen schon immer fasziniert. Es sind fantastische und sehr mächtige Wesen und ich bin gespannt welche Rolle sie in Kernland haben.

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Hinweis zum Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung, die DSVGO. Durch das Kommentieren werden automatisch über Blogger.com (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email-Adresse und IP-Adresse gespeichert. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Abschicken des Kommentars, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Datenschutzerklärung.