Montag, 12. März 2018

Meine Neuzugänge der letzten Tage ... Von Markus Heitz bis Jeanette Lagall!

In den letzten Tagen sind wieder einige Schätze bei mir ins Regal eingezogen. 
Durch den Großputz vor einer Woche hatte ich auch mal die Gelegenheit, sie zu zählen!!!
Ganze 


420

Printexemplare bevölkern mein Regal! Ich war wirklich erstaunt, dass es doch so viele sind, aber wie sollte es auch anders sein.

Ihr seid bestimmt neugierig, was davon erst vor kurzem bei mir eingezogen ist. 
Da weiß man mal wieder nicht, was man zuerst lesen soll...

"Die Klinge des Schicksals" von Markus Heinz


Seit vor 150 Jahren der Wald in Yarkin begonnen hat, sich unaufhaltsam auszubreiten, sind die Menschen immer weniger geworden. Die letzten Überlebenden wurden auf eine Halbinsel zurückgedrängt. Immer wieder hat man Expeditionen ausgesandt, um ein Mittel gegen das Vordringen der Bäume zu finden – keine kehrte zurück. Bis die legendäre Kriegerin Danèstra auf Kalenia trifft, die eine schier unglaubliche Geschichte erzählt: von einer Siedlung im Wald und einem grausamen Überfall, der das wahre Böse offenbart habe; und von einer Verschwörung unter den Menschen, die nur sie, Kalenia, aufdecken könne. Sie bittet die Kriegerin um Hilfe. Doch kann Danèstra ihr wirklich trauen?

Ich wurde durch unsere örtliche große Bibliothek auf das Buch aufmerksam. Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich noch kein einziges Buch von Markus Heitz gelesen habe. Und mir wurde gleich die perfekte Gelegenheit gegeben, denn zu meinem großen Glück lief zur gleichen Zeit meiner Entdeckung der Lesung eine Buchverlosung auf Lovelybooks! Ich hatte so großes Glück, dass das Buch nun dadurch bei mir einziehen durfte und ich es sogar mit zur Lesung zum Signieren nehmen kann! Außerdem erlebe ich das erste Mal eine Lesung von einem Buch, das ich noch nicht gelesen habe, aber es kurz danach tun werde. Ich bin sehr gespannt!

"Magic Academy - das erste Jahr" von Rachel E. Carter

In einer Welt voller Magie und Rivalen traue nur dir selbst!
Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen. Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde. Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?


Ich hatte das Buch schon seit Monaten auf meiner Liste, denn der Klapptext und das Cover haben mich sofort angesprochen. Es klang genau nach meinem Geschmack, weswegen ich sehr froh bin, dass ich es für den Verlag über das Bloggerportal von Random House bewilligt bekommen habe! Ich bin gespannt, wie mir die Geschichte gefallen wird. Momentan nimmt es mit meinen Nachttisch ein. An den Bücherstapeln erkennt man bei uns im Schlafzimmer übrigens, was meine Seite ist :D



"Der letzte erste Kuss" von Bianca Iosivoni 

Das größte Risiko, das beste Freunde eingehen können ...
Elle und Luke sind beste Freunde - und das ist auch gut so. Zu oft sind sie in der Vergangenheit verletzt worden, als dass sie noch an die große Liebe glauben würden. Doch dann ändert ein leidenschaftlicher Kuss alles. Und auf einmal ist es unmöglich, das heftige Prickeln zwischen ihnen noch länger zu ignorieren. Dabei wissen Elle und Luke, wie viel für sie auf dem Spiel steht. Und sie wissen auch, dass sie ihre Freundschaft mehr denn je brauchen ...


Die Autorin konnte mich bereits mit dem Vorgänger "Der letzte erste Blick" total begeistern! Deswegen stand die Geschichte von Elle und Luke schon seit Erscheinen auf meiner Wunschliste. Und da mein Freund die Wette, wie viele Bücher wohl in meinem Schrank sind, verloren hat ... konnte es bei mir einziehen. Wäre er sich mal nicht so sicher gewesen ;) Aber es war schon wirklich knapp! Auf jeden Fall werde ich diese Geschichte wahrscheinlich auf dem Weg nach Leipzig lesen, denn ich hoffe darauf, beide Bände von der Autorin signieren lassen zu können.


"Melody of Eden - Blutwächter" von Sabine Schulter

Da es sich hierbei um einen zweiten Band, nicht unabhängigen Band handelt, gibt es hier den Klapptext zu Band 1:

Vampire – Mythos oder Wahrheit? Diese Frage stellt sich auch die 23-jährige Melody, als sie gemeinsam mit ihrer Freundin die unterirdischen Gänge ihrer Heimatstadt erforscht. Schon immer hat sie sich gefragt, ob es diese Wesen der Nacht tatsächlich gibt. Es wird gemunkelt, dass die Regierung ihre Existenz zu vertuschen versucht, und Melody würde nur zu gerne herausfinden, warum. Als sie plötzlich von einer unheimlichen Kreatur in die Tiefe gerissen und von einem unglaublich anziehenden Mann gerettet wird, ist ihr Wissensdurst nicht mehr zu stillen. Doch schon bald muss Melody herausfinden, dass es Wesen gibt, die man besser nicht auf sich aufmerksam macht…

Ihr wisst bereits, dass ich ein sehr großer Fan der Autorin bin und rund um die Uhr eng mit ihr zusammenarbeite. Obwohl ich bereits alle Bände von "Melody of Eden" als Ebooks rezensieren durfte, lasse ich es mir deswegen nicht nehmen, die Printausgaben für mein Regal zu kaufen! Das muss einfach sein ;) 

Hier kommt ihr zu meiner Rezension zum Buch!


"Die Reise des Karneolvogels: Die Macht des Kodex" von Jeanette Lagall

Auch hier gibt es den Klapptext des ersten Bandes, da ich mir den Abschluss der Trilogie zugelegt habe:

Flucht war nicht der letzte Ausweg. Es war der einzige. Um der arrangierten Hochzeit zu entgehen, verkleiden sich die beiden ‘höheren Töchter‘ Riki und Myra als Knaben und schließen sich einem Wanderzirkus an. Dank ihrer neuen Identität entkommen sie zwar den Fesseln der viktorianischen Gesellschaft, doch die Welt der Gaukler ist nicht nur bunter, sondern auch gefährlicher als erwartet. Der Karneolvogel, ein mächtiges Artefakt der Gaukler, ist verschwunden und sein Hüter Ramiro schwebt in Lebensgefahr, wenn es nicht bis zur großen Versammlung wieder auftaucht. Dass nun auch noch die Liebe ihre kapriziösen Finger ins Spiel bringt, verschärft die Situation zusätzlich - denn was würden die Zirkusleute tun, wenn die Lüge der beiden ’Knaben' ans Licht kommt? Das Geheimnis muss also um jeden Preis gewahrt bleiben. Aber wie, wenn ausgerechnet derjenige Gefühle für Riki entwickelt, der sich selbst niemals eingestehen könnte, einen Jüngling zu lieben - und für den Liebe und Verrat ohnehin Hand in Hand gehen. Während die Gaukler den Spuren des Artefaktes folgen und sich herauskristallisiert, dass womöglich ein Verräter unter ihnen ist, setzen die Familien der Mädchen alles daran, die Ausreißerinnen zu finden, und bringen damit den ganzen Wanderzirkus in Gefahr ...

Ich durfte die beiden ersten Teile "Der Wanderzirkus" und "Die Stadt der Gaukler" für die Autorin rezensieren, weswegen es für mich klar war, dass ich den dritten Band, den Abschluss der Trilogie, gleich zu Erscheinen bei ihr kaufen würde! Eigentlich hatte ich vor, ihn mir auf der Messe zu holen, aber per Post ist dann doch ganz angenehm, wenn man schon weiß, dass man dort einiges zu tragen haben wird ;)


"Sternenfinsternis - Das Herz der Quelle 2" von Alana Falk


Als mächtigste Magierin der Gemeinschaft kann Adara niemandem trauen, schon gar nicht ihrer eigenen Quelle, dem undurchschaubaren Seth. Dabei ist er ihr einziger Verbündeter im Kampf gegen die Machenschaften des Rates. Immer wieder zwingt sie der Rat, grausame Aufträge auszuführen. Aber Adara und Seth haben keine Wahl, denn niemand darf auch nur vermuten, dass sie eigentlich nur eines wollen: die Schreckensherrschaft des Rates beenden. Doch je mehr sie füreinander empfinden und je näher Adara Seth kommt, desto mehr erfährt sie über ihn und seine Vergangenheit. Und plötzlich muss sie sich fragen, ob ihre Ziele wirklich auch seine sind.

Bereits der erste Band "Sternensturm" hat mich restlos begeistert! Da war ich natürlich wahnsinnig heiß auf das Erscheinen der Fortsetzung, die ich nun Dank dem Arena Verlag endlich in den Händen halten kann. Ich bin schon so gespannt, wie es weitergeht in dieser magischen Welt. Wenn der Koffer es hergibt, reist es vielleicht mit zur Messe :D


"Schattenchronik 4: Allmacht" von Andreas Suchanek

Hierbei handelt es sich um die Bände 10-12, die letzten drei, des ersten Zyklus der Serie "Das Erbe der Macht". Um nicht zu spoilern, gibt es hier den Klapptext des ersten Bandes:

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jenifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.
Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern.



Ja, was soll ich zu dieser Reihe sagen... Ich liebe sie! Für mich ist sie ein Meisterwerk! Auch den vierten Hardcover-Sammelband, der Dank des Autors, bei mir einziehen durfte, habe ich abgöttisch geliebt, denn Andreas Suchanek schafft es immer wieder, mich restlos zu begeistern! Ich kann euch nichts anderes sagen, außer dass ihr diese Reihe lesen müsst! Unbedingt! Schaut mal hier auf seiner Website vorbei!


Da sind wirklich einige neue Bücher in mein Regal eingezogen! Ich bin schon gespannt auf die Geschichten und hoffe, euch nur Positives berichten zu können ;)
Ich muss auf jeden Fall gestehen, dass ich wie angedeutet den vierten Band von "Das Erbe der Macht" schon durchgesuchtet habe ;)

Was war euer letzter Neuzugang?


Eure Ann-Sophie


Kommentare:

  1. Hi!

    "Die Klinge des Schicksals" von Markus Heitz ist auch bei mir kürzlich eingezogen und ich hoffe sehr, dass es mir gefällt. Schließlich ist es mein erstes Buch von dem Autor... ;)

    Viele liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ani!
      Oh da bin ich wahnsinnig gespannt, wie es dir gefallen wird! Für mich ist es auch sein erstes Buch und ich bin echt so gespannt, ob es mir gefällt ^^Schließlich ist er ja doch sehr bekannt ... dezent 😂

      Wir werden sehen! Gib mir gerne Bescheid ;) Dann verlinke ich deine Meinung, wenn ich es auch gelesen habe <3

      Liebe Grüße!
      Ann-Sophie

      Löschen

Hinweis zum Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung, die DSVGO. Durch das Kommentieren werden automatisch über Blogger.com (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email-Adresse und IP-Adresse gespeichert. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Abschicken des Kommentars, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Datenschutzerklärung.