Mittwoch, 4. September 2019

Autorinnen und Autoren sind gerne eingeladen ... Beratungsstunde "Bloggerconnections" auf der FBM

Eigentlich wollte ich euch heute einen umfangreicheren Post bieten, denn ich habe auf einigen Blogs tolle Fragebögen rund um das Thema Bücher und Lesen gefunden, die ich auch total gerne machen würde.
Außerdem habe ich mein gestriges Currently Reading überraschend ausgelesen, d.h. auch hier erwartet euch wieder eine Rezension.

Doch es kommt immer anders als man denkt, oder?
Tatsächlich bin ich mit meiner Hausarbeit noch nicht so weit, wie ich gerne sein würde, aber dafür habe ich heute andere wichtige Dinge erledigt, konnten einigen Studienanfängern helfen und unternehme heute Abend etwas, was schon lange geplant ist. Deswegen gibt es heute einen kurzen, aber richtig wichtigen Beitrag, denn ...



.... Monika von Süchtig nach Büchern
 und ich laden ein!



Wir laden ein zu "Blogger meets Author - eine Beratungsstunde zum Thema 'Bloggerconnections'" am Sonntag, dem 20.10.2019 auf der Frankfurter Buchmesse!

Was wird das für eine Veranstaltung?

Zu sagen, das wissen wir selbst noch nicht genau, wäre nicht ganz richtig, aber auch nicht falsch. Gerade mal 1 oder 2 Tage ist es her, dass es offiziell wurde. Seit dem sind wir beide wie geladene Feuerwerkskörper, die voller Euphorie alles Mögliche planen!


Wir möchten Autorinnen und Autoren innerhalb dieser Stunde alle Fragen rund um das Thema "Buchblogger" beantworten. Wir wollen Hilfestellungen geben, wie man sich in diesem Gebiet zurechtfinden kann und wir für alle das Beste schaffen.
Es soll keine Veranstaltung werden, in der wir mit "Dos and Don'ts" um uns schmeißen, sondern wir wollen nur helfen und hoffen, dass uns das auch gelingt.

Deswegen freuen wir uns, wenn man Fragen und Anliegen mitbringt. Ansonsten stellen wir euch unsere Erfahrungen und Vorstellungen vor und hoffen, dass sich einige daraus etwas mitnehmen können.

Wie kam es dazu?

Monika hatte auf Facebook mal die Idee eines Bloggerstandes geäußert, an man sich mehr über dieses Thema austauschen kann, sodass Autoren bei derartigen Fragen besser geholfen werden kann.

Leider ist ein Stand wirklich teuer und so verlief sich das erst einmal.
Als jedoch jemand meinte, dass so ein Stand für Blogger kostenlos sein sollte, konnte ich leider nicht mehr an mich halten, weil ich diese Meinung absolut nicht teile. Klar, würden wir Blogger nichts einnehmen durch Buchverkauf, aber das gibt es dort nicht für alles einen Freifahrtschein. Wir bezahlen ja schon keinen Eintritt auf den Messen, was ich persönlich schon Geschenk genug finde. Aber naja, jeder kann da seine Meinung haben, das ist klar! Nur teilen kann ich sie in dem Fall absolut nicht.

Umso mehr habe ich mich gefreut, dass Monika und ich da auf einer Wellenlänge sind, denn sie hat von der Organisation des Autorensofa  das Angebot bekommen, eine derartige Stunde an ihrem Stand durchzuführen! Und sie hat mich gefragt, ob ich dabei sein möchte, was mich irre gefreut hat.

Wie ist der aktuelle Stand? 

Wir sind eifrig am planen und vorbereiten, tüfteln Ideen aus und ich glaube, da wird noch darüber hinaus einiges realisiert, wenn das auf der FBM gut laufen sollte.

Wir freuen uns einfach riesig, pushen uns gegenseitig mit unsere Euphorie und freuen uns einfach nur!

Wer Interesse hat, kann gerne bei unserer Facebookveranstaltung (*HIER*) zusagen, sodass wir im Blick haben, mit welchem Interesse an der Veranstaltung wir so rechnen können. Außerdem freuen wir uns natürlich, wenn eifrig Werbung gemacht wird!

Was haltet ihr von unserem Vorhaben?

Eure Ann-Sophie

Kommentare:

  1. Hallo Ann-Sophie,

    na da habt Ihr Euch, aber viel vorgenommen....bin gespannt welche Autoren sich zur Verfügung stellen werden....bei dem Dating..

    Ich oute mich mal, als unwissend was ist denn..... Currently Reading .....?

    Bin gespannt auf die Antwort..schöne Restwoche..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      ja viel vorgenommen haben wir uns damit auf jeden Fall. Aber wir hoffen, dass es erfolgreich wird und sich so etwas vielleicht wiederholen lässt.
      Ich bin auch so gespannt, wer da kommen wird.

      Currently Reading bedeutet quasi das aktuell gelesene Buch :) Also man könnte es als aktuelle Lektüre bezeichnen. Ich hoffe, die Antwort war ist ausreichend :)

      Ich wünsche dir auch eine schöne Woche!

      LG Ann-Sophie

      Löschen
  2. Hallo liebe Ann-Sophie,
    ich finde eure Idee richtig genial. Wisst ihr schon, um welche Uhrzeit die Veranstaltung stattfinden soll? Ich bin am Sonntag vermutlich nur bis Mittags auf der Messe. Aber ich würde wirklich sehr gerne bei euch vorbeischauen. Richtig schöne Idee! Großes Lob an euch beide!

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,
      danke! Wir freuen uns, dass die Idee so gut ankommt ^^
      Die Veranstaltung findet von 11 bis 12 Uhr statt ;) Prinzipiell ist sie ja für Autoren. Also ein Blogger- und Autorentreffen wird von Monika nochmal besonders veranstaltet, aber ich fände es cool, wenn vielleicht davor oder danach ein paar Blogger vorbeischauen und vielleicht Kontakte zu den anwesenden Autoren knüpfen :)

      Danke dir auf jeden Fall für das liebe Lob!

      Liebe Grüße
      Ann-Sophie

      Löschen
  3. Hallo Ann-Sophie,

    Danke für die Antwort...ich lerne gerne auch noch dazu...kein Thema..augenzwickern..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Hinweis zum Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung, die DSVGO. Durch das Kommentieren werden automatisch über Blogger.com (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email-Adresse und IP-Adresse gespeichert. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Abschicken des Kommentars, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Datenschutzerklärung.