Donnerstag, 29. August 2019

Wem würde ich gerne begegnen? ... Top Ten Thursday

Heute geht es beim Top Ten Thursday mal weniger um Bücher, sondern eher einen Blick dahinter, wenn man so will.
Ich freue mich auf jeden Fall, dass ich es heute auch wieder geschafft habe- Ich bin so gespannt, was ihr zu meiner Auswahl sagen werdet. Und an welche Personen ihr so denkt! 

Aber dazu gleich mehr.

Zuallererst wieder der Hinweis, dass die Aktion von Aleshanee von Weltenwanderer ausgetragen wird, die uns jede Woche wieder tolle Themen vorgibt. Ihr könnt in den Kommentaren natürlich auch gerne mitmachen oder auf euren eigenen Blogs! 

Aber nun zum heutigen Thema:



10 Autor*innen, Tiede gerne mal treffen würdest

Ein interessantes Thema, das mich auch vor eine Herausforderung stellt. Ich habe auf Messen natürlich schon einige Autor*innen treffen können, was einfach richtig toll ist! Einige davon sind absolute Herrenmenschen für mich geworden. Aber heute versuche ic, mich mal wirklich auf jene zu konzentrieren, die ich noch nie getroffen habe.


Mit der genialen Mary Cronos!
Autoren zu treffen ist nämlich immer wieder wahnsinnig toll, wie unsere strahlenden Gesichte hier zeigen. 

1) Anna Nigra 


Vielleicht kennt ihr ihre "Cecilia"-Reihe? Ich habe sie dadurch kennengelernt und würde sie so gerne einmal persönlich treffen. Nicht nur, weil ich ihre bisherigen beiden Bücher richtig toll finde, sondern auch weil sie mir wahnsinnig sympathisch erscheint :) Auf der LBM hätte es fast geklappt, aber ich hoffe das wird noch! 


Band 1: "Wenn die Sterne Schleier tragen"

Band 2: "Wenn die Wahrheit Schatten wirft"

2) Cassandra Clare 


Vor der Begegnung hätte ich auch ein wenig Angst, gebe ich ehrlich zu ^^Einfach, weil es auch sehr einschüchternd wäre. Ich muss auch sagen, dass ich ihre "Chroniken der Unterwelt" mit zunehmenden Bänden nicht mehr so toll fand, aber von ihrer darauffolgenden Reihe "Die dunklen Mächte" war ich bisher restlos begeistert. Deshalb wäre es schon ziemlich cool, ihr mal zu begegnen und eine Unterschrift in meinem Autorenbüchlein zu ergattern. 


Band 1: "Lady Midnight"

Band 2: "Lord of Shadows"



3) Judit Müller


Diese Autorin habe ich auch über den Verlag A Tree & A Valley kennengelernt, in dem auch Anna Nigra veröffentlicht. Ihr Buch "To keep you Safe" hat mir wahnsinnig gut gefallen und sie wirkte auch total nett in dem schriftlichen Interview, das ich machen durfte. Deswegen würde ich mich freuen, sie auch mal auf einer Messe zu sehen. 


"To keep you safe - Warum wir leben" 

Interview

4) Kim Leopold


Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan des Verlags Greenlight Press. Kim Leopold ist der neueste Autorenzuwachs, den der Verlag zu verzeichnen hat, weswegen ich mich auf jeden Fall darauf freue, ihre "Black Heart"-Reihe kennenzulernen. Aber auch sie selbst würde ich unheimlich gerne mal treffen, weil sie in ihren Lesungsvideos total sympathisch wirkt!

5) Andrea Cremer

Auch eine Begegnung, die ich fürchten würde, weil ich absolut kein Englisch kann, aber diese Autorin hat mich mit ihrer "Nightshade"-Trilogie erst so richtig für Fantasy und Gestaltenwandler begeistert! Ich will ihr unheimlich gerne sagen, wie genial ich diese Geschichte finde, weswegen es mir echt eine Ehre wäre, sie mal persönlich zu treffen!

"Nightshade"-Trilogie

5) Sarah J. Maas


Als Fan der Reihe "Das Reich der Sieben Höfe" ist das denke ich selbstverständlich. Wer würde sie nicht gerne mal treffen? Das fände ich auch unglaublich cool. Ich möchte demnächst mit ihrer anderen Reihe "Throne of Glass" anfangen. Diese loben ja auch viele, weswegen ich schon sehr gespannt bin!

Band 1: "Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen"
Band 2: "Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis"
Band 3: "Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter"

5) Everly Sheehan 

Sie schreibt richtig tolle Bücher! Ich begleite ihre "Nyx"-Reihe bereits seit dem ersten Band und nun ist mittlerweile Band 3 erschienen. Sie schreibt unter einem Pseudonym und zeigt sich auch sonst nicht in der Buchwelt, was ich absolut verstehen kann. Trotzdem wäre es total schön, wenn ich ihr mal begegnen und mich mit ihr austauschen könnte. Aber manche Dinge bleiben Träume :) Oder wir machen ihre Bücher so berühmt, dass sie es möchte!

Band 1: "Tower of Night - Vom Licht verführt"
Band 2: "Tower of Darkness - Vom Schatten geküsst" 

6) Elvira Zeißler

Von ihr habe ich bereits einiges gelesen, darunter zum Beispiel ihre Fantasy-Dilogie "Gemstone Caverns". Auch per Facebook waren wir schon häufig in Kontakt, aber ein persönliches Gespräch ist dann doch etwas anderes. In Leipzig habe ich es leider nicht zu ihrem BLoggertreffen geschafft, aber ich hoffe, dass sich dennoch irgendwann eine Gelegenheit ergibt.

Band 1: "Das Flüstern der Steine"
Band 2: "Das Herz des Berges"

7) Emma Wagner

Von Emma Wagner habe ich bisher auch so einige eigenständige Liebesromane gelesen und ich finde sie wahnsinnig nett! Deswegen wäre es toll, auch hier mal eine Persönlichkeit zu dem Facebook-Bild zu bekommen. Und ich möchte ihre Unterschrift auch unbedingt in meinem Autorenbüchlein, weil ich schon lange mit ihr zusammenarbeite und ihre Liebesgeschichten auch immer wieder als Abenteuer erlebe.

"Dein. Für immer."
"Wir. Für immer"

8) Kresley Cole

Von ihr habe ich die ersten drei Bände von "Poison Princess" gelesen, das leider nicht weiter übersetzt wurde. Obwohl ich ein wenig davon erfahren habe, wie es weitergeht, würde ich sie gerne treffen und beknien, dass sie sich dafür einsetzt, dass auch die folgenden Bände übersetzt werden. Ich fand die Reihe extrem großartig und würde ihr allein deshalb schon gerne einmal begegnen.

9) Jennifer Wolf

Hier schummel ich ein wenig, denn eigentlich bin ich ihr schon mal begegnet, aber eher zwischen Tür und Angel auf der Messe. Ich würde mich riesig freuen, ihr nochmal in einem ruhigeren Rahmen zu begegnen und sich vielleicht mal auszutauschen, weil ich ihre Geschichten richtig toll finde. Angefangen hat es damals bei mir mit "In sanguine veritas".

10) J.K. Rowling

Ich weiß, sicher wollen das viele. Und ich muss auch sagen, dass meine Bewunderung mit dem 8. Harry-Potter-Band einen kleinen Dämpfer bekommen, aber trotzdem würde ich diese Persönlichkeit einfach gerne mal treffen! Einfach deshalb, um sie auch ein wenig zu fragen, wie das so ist und so. Wenn auch in miesem Englisch :)

Welche Autor*innen würdet ihr gerne mal treffen?

Kommentare:

  1. Guten Abend Ann-Sophie
    Wir haben die Autorin "Sarah J. Maas" gemeinsam. Ich habe Bücher von Cassandra Clare und J.K. Rowling gelesen.
    Die anderen Autoren und Autorin kenne ich leider nicht.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Barbara,
      das wir Maas gemeinsam haben, kann ich absolut verstehen. Dieses Treffen wäre schon ein echtes Highlight. Vielleicht wird das ja irgendwann einmal ^^Auch wenn ich sagen muss, dass ich kein großer Fan von langen Schlangen Anstehen bin ... Aber ohne wird es da wohl kaum gehen ^^

      LG Ann-Sophie

      Löschen
  2. Hey Ann-Sophie :)

    Bei einem Treffen mit Cassandra Clare, Andrea Cremer und Kresley Cole wäre ich auf jeden Fall auch mit dabei :) alle drei Autorinnen fand ich wirklich gut und liebe ihre Bücher :D
    Jennifer Wolf haben wir heute übrigens gemeinsam, ich würde sie auch gerne mal zu einem längeren Gespräch treffen.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,
      damals war das Treffen ja wirklich recht kurz mit Jennifer Wolf, von daher wäre das schon cool^^Ich würde sie vor allem gerne fragen wollen, warum sie immer noch bei Impress veröffentlicht :DD

      LG Ann-Sophie

      Löschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Eine tolle Liste, aber ich muss gestehen, dass ich zwar viele Namen kenne, aber nur von zwei der Autorinnen etwas gelesen habe. Einmal von Elvira Zeißler die beiden Drachen-Kinderbücher, die hatten mir gut gefallen.

    Und natürlich von Joanne K. Rowling. Und ja, natürlich würde ich sie wahnsinnig gerne treffen! Aber wie du gesehen hast, habe ich internationale Autoren außen vor gelassen, da ich zwar englisch einigermaßen gut verstehe, selber aber wenig zum Gespräch beitragen könnte ^^ Ich muss unbedingt meine Englischkenntnisse auffrischen!

    Der achte Band von HP, also Das verwunschene Kind, war ja nicht direkt von ihr, deshalb verbinde ich sie tatsächlich nicht wirklich damit. Das Skript haben ja andere geschrieben, mich verwundert nur etwas dass sie das so "genehmigt" hat, ich mochte es ja leider überhaupt nicht.

    Aber ich mag dafür ihren Roman "Ein plötzlicher Todesfall" total und auch ihre Krimireihe um Cormoran Strike finde ich genial. Sie ist einfach klasse und kann super schreiben! <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,
      mit dem Englich geht es mir auch so! Wenn du einen empfehlenswerten Hinweis zur Auffrischung der Kenntnisse hast, nehme ich den gerne :) Es wäre schon schön, auf dem Gebiet sicherer zu sein...

      Ja das meinte ich auch, dass ich mich auch bei den Filmen zu Phantastische Tierwesen einfach wundere und ehrlich gesagt auch ärgere, dass sie mit ihrem eigenen Universum bricht und sich widerspricht. Das finde ich sehr schade, weil HP ja schon eine ganz besondere Welt für viele von uns ist.

      Schade, dass ich bisher mit Krimis noch nicht sooo viel anfangen konnte ^^Vielleicht versuche ich mich doch mal mehr in dem Genre, wenn du sie so lobst ;)

      Liebe Grüße
      Ann-Sophie

      Löschen
    2. Die Filme zu den Phantastischen Tierwesen mag ich eigentlich schon. Ich sehe die aber tatsächlich aus etwas Abstand zu Harry Potter, weil sie einfach in einer anderen Zeit spielen und so ganz anders sind.
      Die Krimis von Rowling mag nicht jeder ... aber ich finde sie klasse! Wenn man Krimis an sich nicht so mag wird es wahrscheinlich schwierig, aber vielleicht ist es ja doch einen Versuch wert und du entdeckst ein neues Genre für dich :D

      Ich hab ja alle Harry Potter Bände auf englisch hier und möchte die auch irgendwann lesen. Dann aber zeitnah. Die sind ja doch relativ einfach geschrieben und wenn ich alle durch habe bin ich sicher wieder fit :D Gleichzeitig würde ich dann auch Serien auf englisch schauen, das hilft auch ungemein!
      Mein ältester Sohn und meine Tochter schauen Serien immer im Original und lachen mich aus weil ich sie auf deutsch schaue *lach* Die finden die Übersetzungen und Stimmen total schrecklich xD

      Löschen
  4. Hallöchen Ann-Sophie,

    wir haben auf der Liste nur J.K. Rowling gemeinsam. Ansonsten sagt mir nur vom Namen her Cassandra Clare etwas. Habe die anderen noch nie gehört. Aber das macht ja nichts. Ich bin ja neugierig und werde die Autoren mal googlen und schauen, was sie so schreiben.

    Hier ist meine Liste: https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/08/ttt-top-ten-thursday-autoren-treffen.html

    LG


    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,
      danke, dass du vorbeischaust!
      Ja, ich habe eher unbekanntere Autorinnen gewählt, die ich durchs Bloggen kennengelernt habe und die meines Erachtens mehr Aufmerksamkeit verdienen :) Da finde ich es sehr treffend, sie auch hier mit einzuschleusen, wenn ich sie noch nie getroffen habe ^^
      Ich würde mich freuen, wenn du sie dir mal näher anschaust ;)

      Liebe Grüße
      Ann-Sophie

      Löschen

Hinweis zum Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung, die DSVGO. Durch das Kommentieren werden automatisch über Blogger.com (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email-Adresse und IP-Adresse gespeichert. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Abschicken des Kommentars, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Datenschutzerklärung.